iPhone 6: Pegatron soll 50 Prozent der Devices fertigen

Zulieferer Pegatron war bislang für das iPad mini und das iPhone 5C von Apple zuständig und musste beim richtigen iPhone Foxconn den Vorzug lassen. Wie es scheint, dürfte sich dies nun aber stark ändern, denn das diesjährige iPhone 6 soll gleich zu 50 Prozent von Pegatron gefertigt werden, was bedeutet, das Foxconn viele Anteile der Produktion abgeben muss. Gründe gibt es viele.

iPhone 6: Pegatron soll 50 Prozent der Devices fertigen
Weiterlesen


iPhone 5C Produktion bei Foxconn gestoppt, iPhone 5S Produktion erhöht

Die Produktion des iPhone 5C wurde bei Foxconn nach drastischen Reduzierungen nun eingestellt. Damit will man die steigende Nachfrage nach dem iPhone 5S bewältigen, die nach wie vor sehr hoch ist. Aus diesem Grund hat man auch die Produktion des iPhone 5S bei Foxconn erhöht. Wie DigiTimes meldet, wird das iPhone 5C unterdes nur noch bei Pegatron hergestellt.

iPhone 5C Produktion bei Foxconn gestoppt, iPhone 5S Produktion erhöht
Weiterlesen


Foxconn Gewinne steigen um 41% aufgrund hoher Nachfrage nach dem iPhone

Hon Hai Precision Industry Co., besser bekannt unter dem Namen "Foxconn" und Apples wichtigster iPhone und iPad Produzent konnte im zweiten Quartal dieses Jahres einen Gewinn von 41% gegenüber dem Vorjahr einfahren.

Als Grund nennt man den den starken Absatz des iPhones, wie das Wall Street Journal berichtet...

image
Weiterlesen


iMac-Produktion: Quanta gibt Aufträge an Pegatron ab

Apple ist immer wieder daran interessiert, sich noch unabhängiger zu bewegen, als es derzeit der Fall ist. Dementsprechend oft werden neue Partner gesucht und bestehende durch andere ersetzt oder unterstützt. Gleiches geschieht derzeit im Bereich der iMac-Produktion. So ist Quanta der Original Design Manufacturer (ODM) vieler Mac-Produkte Apples. Nun werden auch Aufträge an Pegatron gegeben.

iMac-Produktion: Quanta gibt Aufträge an Pegatron ab
Weiterlesen


iPad mini: Nachfrage laut Pegatron-CEO definitiv nicht schwach

Seit einiger Zeit machen Gerüchte die Runde, wonach die Nachfrage nach dem iPad mini in letzter Zeit zu wünschen übrig lässt. So sollen alleine bei Zulieferer Pegatron in diesem Quartal 30 Prozent weniger Tablets gefertigt worden sein, als noch im ersten Quartal 2013. Wie es jedoch so häufig der Fall ist, muss man derartige Nachrichten mit Vorsicht genießen. Pegatron-CEO Jason Cheng entkräftet die Gerüchte nun.

iPad mini
Weiterlesen