iPhone News Logo - to Home Page

iPhone Unlock: Jetzt mit vollwertigem Push-Service und weniger Stromverbrauch (redsn0w 0.9.6b6)

5. Dezember 2010iPhone, Unlock & Jailbreak

iPhone Unlocker hatten durch die notwendige Umgehung der iPhone-Aktivierung lange zwei große Nachteile zu verzeichnen: Fehlende oder eingeschränkte Push-Funktionalität, und ein schneller verbrauchter Akku.
Durch eine neue Methode namens „SAM“ (Subscriber Artificial Module) ist es Entwickler @sbingner und dem Dev Team jetzt gelungen, sowohl iPhone als auch iTunes so zu täuschen, dass trotz ultrasn0w-Unlock echte Aktivierungs-Tickets erstellt werden.

WERBUNG

Die Auswirkungen dieser Entwicklung sind bedeutend: Vollwertiger Push-Service sowie deutlich weniger Stromverbrauch!

Um SAM anzuwenden geht man folgendermaßen vor:

  • http://repo.bingner.com als Cydia-Quelle hinzufügen
  • Die Pakete „SAM“ und „SAMPrefs“ installieren
  • Jetzt muss das iPhone in den inaktivierten Stand zurückgesetzt werden, dafür gibt es zwei Methoden:
  • (1) Das neue redsn0w 0.9.6b6 für iPhone 3G und 3GS mit iOS 4.0 oder höher, mit aktivierter Option „Deactivate“, oder
  • (2) Mittels OpenSSH und Secure Shell „stockify“ ausführen (Voraussetzung: SAM und SAMPrefs müssen installiert sein), dann neustarten
  • Jetzt unter Einstellungen > SAM die Option „De-Activate iPhone“ antippen
  • iPhone mit iTunes aktivieren

  redsn0w 0.9.6b6 für Mac (11,3 MiB, 848 hits)

  redsn0w 0.9.6b6 für Windows (10,7 MiB, 1.677 hits)

Vollständige Ankündigung aus dem Dev Team Blog

Update #6: Developer @sbingner (author of TetherMe) has made some excellent progress devising a new hactivation method that kills two birds with one stone for all you ultrasn0w unlockers. His tool, “Subscriber Artificial Module (SAM)” tricks your iPhone and iTunes into creating legitimate activation tickets even though you’re unlocked with ultrasn0w. This means you get the full benefit of push applications, and your battery life increases substantially. If you’d like to try it out, check out http://www.bingner.com/SAM.html

To help make it easier to try out @sbingner’s tool, we’ve updated redsn0w to include a new “Deactivate” option for the 3G and 3GS. Use this option *after* you’ve installed SAM…it will remove the normal patches made to lockdownd and let SAM take over. (sbingner plans on making a button to do this within SAMPrefs too). Great work, @sbingner!

WERBUNG

15 Features für das iPhone OS 4

21. Februar 2010Allgemein

Multitasking für iPhone Apps Der März ist schon fast da. Wenn die Tradition der letzten Jahre auch heuer fortgesetzt wird, sollte es in kurzer Zeit ein neues Apple-Event geben, bei dem die neueste Version des iPhone OS den Entwicklern vorgestellt wird.
Aus diesem Anlass hat sich der Business Insider mit verschiedenen iPhone App-Entwicklern und App-Investoren kurzgeschlossen und eine Liste mit 15 Funktionen erstellt, die das iPhone OS besitzen sollte.

WERBUNG

Allen voran liegen hier natürlich die schon öfters geforderten Background-Prozesse für Apps von Drittanbietern. Desweiteren geht es um

  • eine Musik-API für Audio im Hintergrund
  • den iBookStore
  • ein verbessertes System für mobile Werbung
  • einen erweiterten Lockscreen
  • überarbeitete Push-Notifications
  • in-app SMS- und MMS-Funktionen
  • eine gemeinsame Inbox für alle Mailaccounts
  • eine bessere Kameraschnittstelle für Augmented Reality Apps
  • Wireless Sync für iTunes
  • bessere in-app-Einkaufsmöglichkeiten
  • eine Möglichkeit für Apps, miteinander zu interagieren
  • die Spotlight-Suche in Apps
  • Unterstützung für mehr als einen Exchange-Account
  • und eine generelle AppStore-Überholung

Zum vollständigen Artikel: 15 Features Apple Must Build Into iPhone OS 4

Seite 3 von 3123
Letzte Tweets