iPhone News Logo - to Home Page

iOS 4.2.1 Jailbreak: redsn0w in Beta-Testphase

Jailbreak Nachdem iPhone-Hacker comex das selbst-gesetzte Ziel, den von vielen sehnlichst erwarteten untethered Jailbreak für iOS 4.2.1 vor bzw. zu Weihnachten zu veröffentlichen, leider nicht einhalten konnte, springt jetzt das DevTeam mit Plan B ein:
In den vergangenen 2 Tagen wurde eine erste Beta-Version an freiwillige Tester ausgegeben, die bei der Suche nach Software-Bugs helfen sollen.
Voraussetzung für diesen alternativen Jailbreak sind vorhandene Sicherungen von iOS 4.2b3, diese iOS-Betaversion stand allerdings generell nur Entwicklern zur Verfügung. In Zukunft soll, wenn möglich, die Methode auch mit iOS 4.1 Sicherungen funktionieren. Beide Sicherungen müssen nicht am iPhone installiert, sondern einfach für redsn0w verfügbar sein.

WERBUNG

Bereits Anfang Dezember konnten MuscleNerd und comex ein Beweisvideo für den untethered iOS 4.2.1 Jailbreak zeigen, bislang scheitert es aber anscheinend an der Umsetzung in einem einfach zu bedienenden Tool.

Zur Erinnerung: Besitzer eines iPhone 3G oder iPhone 3GS bzw. iPod Touch 2G mit alter BootROM bekommen mit der aktuellen redsn0w-Version bereits einen untethered Jailbreak.

WERBUNG

iPhone Unlock: Jetzt mit vollwertigem Push-Service und weniger Stromverbrauch (redsn0w 0.9.6b6)

5. Dezember 2010iPhone, Unlock & Jailbreak

iPhone Unlocker hatten durch die notwendige Umgehung der iPhone-Aktivierung lange zwei große Nachteile zu verzeichnen: Fehlende oder eingeschränkte Push-Funktionalität, und ein schneller verbrauchter Akku.
Durch eine neue Methode namens „SAM“ (Subscriber Artificial Module) ist es Entwickler @sbingner und dem Dev Team jetzt gelungen, sowohl iPhone als auch iTunes so zu täuschen, dass trotz ultrasn0w-Unlock echte Aktivierungs-Tickets erstellt werden.

WERBUNG

Die Auswirkungen dieser Entwicklung sind bedeutend: Vollwertiger Push-Service sowie deutlich weniger Stromverbrauch!

Um SAM anzuwenden geht man folgendermaßen vor:

  • http://repo.bingner.com als Cydia-Quelle hinzufügen
  • Die Pakete „SAM“ und „SAMPrefs“ installieren
  • Jetzt muss das iPhone in den inaktivierten Stand zurückgesetzt werden, dafür gibt es zwei Methoden:
  • (1) Das neue redsn0w 0.9.6b6 für iPhone 3G und 3GS mit iOS 4.0 oder höher, mit aktivierter Option „Deactivate“, oder
  • (2) Mittels OpenSSH und Secure Shell „stockify“ ausführen (Voraussetzung: SAM und SAMPrefs müssen installiert sein), dann neustarten
  • Jetzt unter Einstellungen > SAM die Option „De-Activate iPhone“ antippen
  • iPhone mit iTunes aktivieren

  redsn0w 0.9.6b6 für Mac (11,3 MiB, 839 hits)

  redsn0w 0.9.6b6 für Windows (10,7 MiB, 1.672 hits)

Vollständige Ankündigung aus dem Dev Team Blog

Update #6: Developer @sbingner (author of TetherMe) has made some excellent progress devising a new hactivation method that kills two birds with one stone for all you ultrasn0w unlockers. His tool, “Subscriber Artificial Module (SAM)” tricks your iPhone and iTunes into creating legitimate activation tickets even though you’re unlocked with ultrasn0w. This means you get the full benefit of push applications, and your battery life increases substantially. If you’d like to try it out, check out http://www.bingner.com/SAM.html

To help make it easier to try out @sbingner’s tool, we’ve updated redsn0w to include a new “Deactivate” option for the 3G and 3GS. Use this option *after* you’ve installed SAM…it will remove the normal patches made to lockdownd and let SAM take over. (sbingner plans on making a button to do this within SAMPrefs too). Great work, @sbingner!

WERBUNG

Anleitung mit Bildern: iPhone 3GS und 3G Unlock in iOS 4.2.1 mit redsn0w 0.9.6b5 [HowTo]

29. November 2010iPhone, Unlock & Jailbreak

Der neue iOS 4.2.1 Unlock ist da, und wir bieten euch hier eine bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie man sein iPhone 3GS oder iPhone 3G mit Hilfe von redsn0w 0.9.6b5 entsperren kann.

WERBUNG

Zuerst sei aber noch einmal auf die Risiken hingewiesen:

  • Unlock auf eigene Gefahr – wir können keine Haftung für Schäden übernehmen.
  • Die Produktgarantie von Apple erlischt mit einem Unlock!
  • Nach dem Upgrade auf Baseband 06.15.00 kann man nicht mehr auf eine ältere Version umsteigen.
  • Auch ein Zurücksetzen des iPhone auf eine original 4.2.1 Firmware ist nicht mehr möglich. Man sollte also nie die Custom IPSW-Sicherungen löschen!
  • Sollte eine zukünftige Baseband-Version mit wichtigen Sicherheitsupdates herauskommen, die noch in der 05.xx-Folge bleibt, kann man nicht updaten. (Allerdings würde man dann sowieso auch den Unlock verlieren)
  • Außerdem ist der Jailbreak neuerer Geräte nur tethered, d.h. er muss bei jedem Neustart des iPhone neu angewandt werden! Nähere Infos hier.

Update am 03.12.2010: Achtung, viele User berichten von GPS-Problemen nach Unlock-Vorgang. Das DevTeam ist bereits an der Fehlersuche, noch gibt es aber keine Lösung für das Problem!

Jetzt aber zum Unlock:

1. Schritt: iOS 4.2.1 für das iPhone 3GS oder 3G herunterladen.

  iOS 4.2.1 für iPhone 3GS (iPhone 2,1) (401,3 MiB, 11.111 hits)

  iOS 4.2.1 für iPhone 3G (iPhone 1,2) (322,9 MiB, 14.959 hits)

2. Schritt: Redsn0w 0.9.6b5 herunterladen

  redsn0w 0.9.6b5 für Mac (11,3 MiB, 6.258 hits)

  redsn0w 0.9.6b5 für Windows (10,7 MiB, 25.484 hits)

3. Schritt: iPhone 3G oder 3GS mit iTunes 10.1 auf die soeben heruntergeladene iOS-Version updaten bzw. wiederherstellen.

4. Schritt: Redsn0w starten und die iOS 4.2.1 IPSW-Datei angeben.

Unlock-Anleitung mit Redsn0w-0.9.6b5

Weiterlesen →

WERBUNG

Anleitung mit Bildern: iPhone Jailbreak mit iOS 4.2.1 mit redsn0w 0.9.6 [HowTo]

Hier findet ihr unsere bebilderte Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie man sein iPhone (auch iPad, iPod Touch) mit Hilfe von redsn0w 0.9.6 jailbreaken kann.

WERBUNG

Zuerst sei aber noch einmal auf die Risiken hingewiesen:

  • Jailbreak auf eigene Gefahr – wir können keine Haftung für Schäden übernehmen.
  • Die Produktgarantie von Apple erlischt mit einem Jailbreak!
  • Um ein Zurücksetzen des iPhone zu garantiert zu ermöglichen sollte man sollte nie die Custom IPSW-Sicherungen löschen!
  • Außerdem ist der Jailbreak neuerer Geräte nur tethered, d.h. er muss bei jedem Neustart des iPhone neu angewandt werden! Nähere Infos hier.

Jetzt aber zum Jailbreak!

Anleitung als Text mit Bildern:

(Update: Video-Anleitung am Ende des Artikels)

1. Schritt: iOS 4.2.1 für das iPhone 3GS oder 3G herunterladen.

  iOS 4.2.1 für iPhone 3GS (iPhone 2,1) (401,3 MiB, 11.111 hits)

  iOS 4.2.1 für iPhone 3G (iPhone 1,2) (322,9 MiB, 14.959 hits)

2. Schritt: Die neueste offizielle Version von Redsn0w (derzeit 0.9.6 bzw. 0.9.7 Beta) herunterladen

  redsn0w 0.9.6rc8 für Mac (11,3 MiB, 1.681 hits)

  redsn0w 0.9.6rc8 für Windows (10,7 MiB, 3.504 hits)

  redsn0w 0.9.7b6 für Mac (12,0 MiB, 1.199 hits)

(Falls die Download-Links nicht mehr funktionieren gibt es hier Alternative Download-Links: redsn0w 0.9.6b5 für Mac, für Windows)

3. Schritt: iPhone mit iTunes 10.1 auf die soeben heruntergeladene iOS-Version updaten bzw. wiederherstellen.

4. Schritt: Redsn0w starten und die iOS 4.2.1 IPSW-Datei angeben.

Unlock-Anleitung mit Redsn0w-0.9.6b5

Weiterlesen →

Video-Anleitung: iOS 4.2.1 Unlock mit iPhone 3G und iPhone 3GS mit redsn0w und ultrasn0w

29. November 2010iPhone, Unlock & Jailbreak, Videos

Eine vollständiges Video-HowTo zum iOS 4.2.1 Unlock mit redsn0w0.9.6b5 und ultrasn0w 1.2:

WERBUNG

Achtung: Der Jailbreak neuerer Geräte ist nur tethered, d.h. er muss bei jedem Neustart des iPhone neu angewandt werden! Nähere Infos hier.

Zur Meldung des Tages: iOS 4.2.1 Unlock für iPhone 3GS und iPhone 3G verfügbar

Update: Bebilderte Anleitung zum Unlock mit redsn0w 0.9.6b5

Seite 13 von 15« Erster...1112131415
Letzte Tweets