iPhone News Logo - to Home Page

UPDATE: iOS 5: Semi-tethered Jailbreak ermöglicht einfachen Neustart, Überbrückung zum untethered JB

24. Oktober 2011iPhone, Unlock & Jailbreak

SemiTether: iOS 5 semi-tethered Jailbreak erlaubt Geräte-Neustart Mit einem untethered Jailbreak ist es anscheinend noch immer nicht so weit, die Jailbreak-Community zeigt aber mit dem neuesten Fortschritt, dass man nicht untätig ist. TheBigBoss hat, als Überbrückung zum echten untethered Jailbreak, ein sogenanntes semitethered Jailbreak Package veröffentlicht. Dieses ermöglicht auch einen Neustart ohne Verbindung zum Computer + tethered Boot, wenn auch mit Einschränkungen. Telefonie, SMS und herkömmliche Apps können genutzt werden, der mobile Safari, Mail und Jailbreak-Tweaks können bei einem solchen semitethered Neustart aber nicht verwendet werden. Um auch diese Funktionen zu nutzen, muss ein tethered Boot („Just Boot“ Button) mit Redsn0w durchgeführt werden.

WERBUNG

Das semitethered Packet befindet sich noch in der Beta-Phase und wurde nur mit dem iPhone 4 getestet, TheBigBoss und Saurik arbeiten aber bereits an Updates des Pakets bzw. MobileSubstrate – d.h. weitere Geräte sollten „in den nächsten 2-3 Tagen“ kompatibel sein. Auch sei darauf hingewiesen, dass der Neustart-Vorgang ca. 90 Sekunden länger dauert.

Das Paket „SemiTether“ ist im Cydia Repository http://thebigboss.org/semitether zu finden.
Nach der Installation ist ein Neustart notwendig. Wenn dieser stattfindet, hat Semitether funktioniert. Für den restlichen Tag ist es gut, nach dem ersten Test einen Computer mit Redsn0w in der Nähe zu haben.

Update: Wie uns MuscleNerd via Twitter wissen ließ, ist für ultrasn0w-Unlocker auf alle Fälle ein richtiger tethered Boot nötig!

ultrasn0w needs JB so if you were semitethered and rebooted away from computer, ultrasn0w won’t work

(Ende Update)

Weitere Details im Anschluss: Weiterlesen →

WERBUNG

iPhone und iPad News: Die 6 wichtigsten Neuigkeiten der Woche

16. Oktober 2011AppleTV, iOS, iPad, iPhone, Neuigkeiten

Es war wieder einmal eine ereignisreiche Woche: Der Start von iOS 5 und iCloud wurde nur vom Verkaufsstart des iPhone 4S überschattet, während die Welt der Apple-Fans Abschied von Steve Jobs nahm.
Hier die Schlagzeilen der vergangenen Woche:

WERBUNG

iOS 5 ist da!

redsn0w - iOS Jailbreak

iOS 5 Jailbreak & Unlock

iCloud: Offizieller Start

Weiterlesen →

WERBUNG

iOS 5 Jailbreak: Jetzt auch für Unlocker möglich

redsn0w - iOS Jailbreak Mit Redsn0w 0.9.9b5 für Mac hat das iPhone Dev Team nun den ersten „offiziellen“ Jailbreak für iOS 5 herausgebracht. Mit dieser Version ist es nicht mehr nötig, die Firmware händisch herunterzuladen. Einfach ausführen und jailbreaken.

WERBUNG

Wichtig ist dieses Update vor allem für die Unlocker unter uns: Redsn0w 0.9.9b5 erlaubt durch die Erstellung von Custom IPSW-Dateien (über „Extras – Custom IPSW“) das Updaten der Firmware ohne Baseband-Upgrade („baseband preservation mode“).
Damit funktioniert sowohl der ultrasn0w-Unlock als auch der Gevey-Unlock.

The new „Custom IPSW“ button on the Extras screen will create a custom IPSW without the baseband update for 4.3.3 or 5.0gm (iPhone3GS and iPhone4 only, for now). Remember not to accidentally restore to the stock IPSW after you create the custom one! The custom one begins with NO_BB_ (for „no baseband“).

You must enter „Pwned DFU“ mode before trying to use the NO_BB_ IPSW with iTunes (and your hosts file cannot be pointing to Cydia’s servers due to the new blob nonce mechanism they’re using in iOS5).

Für Windows Benutzer bleibt in redsn0w im Moment noch der Extra-Schritt des Downlaods erhalten (0.9.9b4, „Extras – Select IPSW“) – zumindest, bis das Dev Team „nach weiteren Tests“ redsn0w 0.9.9b5 veröffentlicht.
Alternativ kann aber das Tool sn0wbreeze 2.8b8 verwendet werden – auch dieses Tool schützt vor einem ungewollten Baseband-Update.

  redsn0w 0.9.9b5 für Mac (14,6 MiB, 1.145 hits)

  redsn0w 0.9.9b4 für Windows (13,9 MiB, 2.400 hits)

  sn0wbreeze 2.9.1 für Windows (22,3 MiB, 2.978 hits)

In Verbindung mit ultrasn0w1.2.4 sind damit alle Weichen für bereits entsperrte iPhones gestellt.

Detaillierte Schritt-für-Schritt-Anleitungen werden wir, sofern Interesse besteht (Kommentare!), in den kommenden Tagen erstellen.

via

WERBUNG

Jailbreak: Großes Update von redsn0w

Das iPhone Dev Team spendiert dem Jailbreak-Tool redsn0w ein Update mit einigen neuen Funktionen. Die neue Version redsn0w 0.9.9.b1 steht beim iPhone Dev Team zum Download bereit.

WERBUNG

Man kann per DFU Mode nun bestimmen lassen welche Firmware auf dem iDevice installiert ist. Nach erfolgreicher Bestimmung werden die relevanten Original Apple IPSW Firmware Dateien herunter zu laden. Funktioniert bisher leider noch nicht mit Betaversionen.

Im Punkt Extras gibt es  einige neue Funktionen:

  • Just Boot: Tethered Boot Option nach Jailbreak
  • Pwnd DFU: Bringt das iDevice in den DFU Mode
  • Recovery Fix: Führt das iDevice aus der bekannten iTunes 1015-Fehlerschleife wenn man versucht, eine niedrigere Baseband Version zu installieren
  • SHSH Blob Management: Aufrufen, prüfen, speichern, suchen von SHSH-Blobs. Dazu später noch genaueres.
  • Select IPSW: Hier kann die Firmware Datei händisch ausgewählt werden
  • Preferences: Die Einstellungen für Boot Logo und Kernel Boot Argumente beim tethered Boot.

Bei den neuesten Versionen ist „nur“ ein tethered Jailbreak (bis iOS 4.3.3) möglich.

redsn0w 0.9.9b1 for Mac

redsn0w 0.9.9b1 for Windows

Redsn0w 0.9.8b5: Tethered Jailbreak für iOS 5.0 Beta 5

10. August 2011Unlock & Jailbreak

Jailbreak Kurzmeldung: Mit Redsn0w 0.9.8b5 antwortet das Dev Team wiederum auf Apple’s neueste iOS 5 Beta-Version, und ermöglicht damit erneut einen tethered Jailbreak für iPhone 4 & 3GS, iPod Touch 4G & 3G und iPad.

WERBUNG

  Redsn0w 0.9.8b5 für Mac (14,0 MiB, 642 hits)

  Redsn0w 0.9.8b5 für Windows (13,4 MiB, 974 hits)

Nähere Infos im Dev Team Blog.

Seite 7 von 15« Erster...56789...Letzter »
Letzte Tweets