iPhone News Logo - to Home Page

redsn0w 0.9.8b1: iOS 5 Jailbreak jetzt auch für Windows

13. Juni 2011Unlock & Jailbreak

Wie MuscleNerd gerade via Twitter angekündigt hat, gibt es seit knapp 30 Minuten den tethered iOS 5.0b1 Jailbreak auch für Windows:

WERBUNG

MuscleNerd: Redsn0w 0.9.8b1 jetzt auch für Windows

Es gelten die selben Warnungen wie bei der Mac-Version, von Garantie bis hin zum Downgrade und Unlock (siehe hier bzw. hier für Details).

  redsn0w 0.9.8b1 für Windows (unknown, 1.430 hits)

via

WERBUNG

iOS 5.0b1: Tethered Jailbreak mit redsn0w 0.9.8b1

Tethered Jailbreak für die erste iOS 5 Beta Nach weniger als eine Woche nach der WWDC Keynote und Vorstellung von iOS 5 bringt das iPhone Dev Team bereits seine Antwort auf die erste Beta-Version heraus: Den tethered Jailbreak mittels redsn0w Version 0.9.8b1.
Nachdem besonders die ersten Betaversionen von iOS fast nur von Entwicklern genutzt werden, richtet sich dieser Jailbreak vor allem an die Entwicklergemeinde. Die Aktivierung per für Entwickler registrierter UDID ist auch nach einem Jailbreak immer noch nötig!

WERBUNG

  redsn0w 0.9.8b1 für Mac (14,0 MiB, 689 hits)

  redsn0w 0.9.8b1 für Windows (unknown, 1.430 hits)

redsn0w 0.9.8b1 ist kompatibel mit iPhone 4 und 3GS, iPad 1 sowie iPod Touch 4G und 3G.

Wie immer sollten Unlocker die Finger von redsn0w lassen und auf den PwnageTool– bzw. Sn0wbreeze Jailbreak warten. Weitere Infos von den Jailbreak-Entwicklern gibt es im Dev Team Blog

WERBUNG

iPhone und iPad News: Die 4 wichtigsten Neuigkeiten der vergangenen Woche

iOS 4.3.3 inkl. untethered Jailbreak

iOS 4.3.3 ist da! Das seit letzter Woche verfügbare Update auf iOS 4.3.3 behebt vor allem die Software-Fehler die zur Geo-Tracking Aufruhr geführt haben.
Praktisch sofort bestätigte iPhone-Hacker i0n1c, dass der untether Exploit noch offen sei, und nur wenige Tage später wurden PwnageTool 4.3.3.1 und redsn0w 0.9.6rc16 veröffentlicht, die den untethered Jailbreak in iOS 4.3.3 ermöglichen.
Ein iPad 2 Jailbreak ist laut Dev Team immer noch in Arbeit.

WERBUNG

iPhone 5

Das iPhone 5 soll Gerüchten zufolge eine Metallrückseite bekommen. Komponenten-Hersteller Pegatron verzeichnete im vergangenen Quartal einen Verlust von 19,4 Millionen $, und verweist als Grund dafür auf reduzierte iPhone 4 Lieferungen. Dieser Rückgang wird allgemein als Drosselung der iPhone 4 Produktion im Hinblick auf den Start des iPhone 5 gewertet – laut einer neuen Meldung von AT&T soll der Verkaufsstart allerdings nicht im Juni oder Juli 2011 stattfinden.
Zudem ist Apple aktuellen Berichten zufolge auf der Suche nach einem neuen Lieferanten für Umgebungslichtsensoren.

Weiterlesen →

WERBUNG

Untethered Jailbreak für iOS 4.3.3: PwnageTool 4.3.3.1 und redsn0w 0.9.6rc16

PwnageTool ermöglicht jetzt auch den untethered Jailbreak der neuesten Firmware Vor nur 2 Tagen erschien iOS 4.3.3, und das Dev Team kündigte einen untethered iOS 4.3.3 Jailbreak für „die nächsten Tage“ an.
Jetzt ist es soweit: Die Jailbreak-Tools wurden aktualisiert und an die neueste Firmware-Version angepasst. Kompatibel sind: iPhone 4, iPhone 3GS, iPad 1, iPod Touch 4G, iPod Touch 3G, AppleTV 2G (nur PwnageTool).

WERBUNG

  PwnageTool 4.3.3.1 für Mac (28,7 MiB, 1.662 hits)

  redsn0w 0.9.6rc16 für Windows (13,3 MiB, 3.223 hits)

  redsn0w 0.9.6rc16 für Mac (14,0 MiB, 1.187 hits)

 

Redsn0w 0.9.6rc15 0.9.6rc16 ermöglicht zusätzlich die Aktivierung der Multitasking-Gesten, ist aber nicht mit dem Ultrasn0w-Unlock kompatibel.
Ultrasn0w wurde indes auf Version 1.2.3. updated, und ebenfalls an iOS 4.3.3 angepasst – neue Basebands werden allerdings nicht unterstützt.

Ein händischer Firmware-Download für PwnageTool wird durch das kleine Gratis-Tool ipswDownloader (Mac, Win) erleichtert.

Verwendet wird übrigens immer noch der untether Exploit von i0n1c.

via

iOS 4.3.3 erschienen, untethered Jailbreak in Kürze

iOS 4.3.3 ist seit kurzem zum Download verfügbar, und bringt die angekündigten Bugfixes für Geo-Tracking.

WERBUNG

iOS 4.3.3 ist da!

  iOS 4.3.3 für iPhone 4 (666,2 MiB, 2.402 hits)

  iOS 4.3.3 für iPhone 3GS (420,1 MiB, 1.472 hits)

  iOS 4.3.3 für iPad 1 (593,2 MiB, 791 hits)

  iOS 4.3.3 für iPad 2 (WiFi) (607,7 MiB, 671 hits)

  iOS 4.3.3 für iPad 2 (WiFi+3G) (614,8 MiB, 712 hits)

  iOS 4.3.3 für iPod Touch 4G (650,3 MiB, 929 hits)

  iOS 4.3.3 für iPod Touch 3G (409,5 MiB, 1.431 hits)

This update contains changes to the iOS crowd-sourced location database cache including:

– Reduces the size of the cache
– No longer backs the cache up to iTunes
– Deletes the cache entirely when Location Services is turned off

Neben den offiziellen Verbesserungen soll laut BGR auch der Energieverbrauch verringert und einige iPod Probleme beseitigt worden sein.

Für viele Benutzer dürfte an dem Update aber interessanter sein, dass der untether Exploit von i0n1c auch in diesem Update nicht geschlossen wurde, d.h. für einen untethered Jailbreak müssen i0n1c’s Quellcode nur für den neuen Kernel kompiliert werden.
Jailbreak-Tools wie redsn0w und PwnageTool sollten daher innerhalb weniger Tage auch für einen untethered iOS 4.3.3 Jailbreak verwendbar sein.
Bis es soweit ist, liefert das bestehende redsn0w 0.9.6rc14 bereits einen tethered Jailbreak („point it at 4.3.2 IPSW“).

i0n1c: Untether Exploit in iOS 4.3.3 noch vorhanden!

iPhone Unlocker sollten wie immer nicht auf die offizielle Firmware updaten.

via 1, 2, 3

Seite 9 von 15« Erster...7891011...Letzter »
Letzte Tweets