iPhone News Logo - to Home Page

iPhone 5 mit 3,7 Zoll Display, Touch-Homebutton und iPod Touch Rückseite? [Mockup]

23. April 2011Bilder, Gerüchteküche, iPhone

Entgegen einer Vielzahl aktueller Gerüchte zum iPhone 5 meldet der Tech-Blog „This is My Next“ neue Gerüchte an, die genau in die entgegengesetzte Richtung deuten: Das generell noch dünnere iPhone 5 soll mit einer kurvigen Rückseite à la iPod Touch ausgestattet sein, von oben nach unten dünner werden, und dadurch doch zu einem „Major Redesign“ werden.
Die bildliche Vorstellung wird uns durch das gleich mitgelieferte Mockup erleichtert:

WERBUNG

iPhone 5 Mockup von ThisIsMyNext

For starters — as I reported back in January on Engadget — the design of the phone is set to radically change (“a completely redesigned handset”). Our sources say the new model (or at least one of the new designs in testing) looks “more like the iPod touch than the iPhone 4.” The phone will be thinner than the iPhone 4, and may have a “teardrop” shape which goes from thick to thin (something along the lines of the MacBook Air profile).

Das Display soll von derzeit 3,5 Zoll auf 3,7 Zoll vergrößert werden, und (fast) die gesamte Vorderseite ausfüllen. Damit die Displayauflösung gleich bleiben kann, muss die Pixeldichte geringfügig von 326 auf 312 ppi gesenkt werden – dieser Verlust von 14 Pixeln pro Zoll hält das Display aber immer noch in der Retina Kategorie, und soll bei normalem Abstand vom Auge nicht unterscheidbar sein.

Was den Homebutton angeht, dieser ist im Mockup etwas verbreitert, leistet aber durch die Erkennung von Touch-Gesten doppelten Dienst.
Auch am Aufladen des integrierten Akkus wird möglicherweise bereits geschraubt:

While the art we’ve seen shows some form of inductive or touch charging, our sources can’t confirm whether or not Apple’s working on its own version of cable-free juicing.

Der Artikel endet mit einem Hinweis darauf, dass es sich bei seiner Informationsgrundlage auch nur um einen Design-Prototypen handeln könnte.

Now, keep in mind that this info isn’t fact — we’re getting lots of threads from lots of places and trying to make sense of the noise. The versions of devices our sources are seeing could be design prototypes and not production-ready phones. Still, there are strong indications that Apple will surprise a public that’s expecting a bump more along the lines of the 3G to 3GS — and this is some insight into where those designs might be headed. We’re working on a couple of other intriguing pieces of information concerning future Apple products… so stay tuned for much, much more.

via

WERBUNG

iPhone 4 Werbespot rund um Retina Display, Game Center

26. März 2011iPhone Features, Videos

Mit dem neuesten iPhone 4 Werbespot aus der Serie „If you don’t have an iPhone“ hebt Apple sein hochauflösendes Retina Display vor:

WERBUNG

Auch zum mit iOS 4 eingeführten GameCenter gibt es jetzt einen Clip:

Die „If you don’t have an iPhone“ Reihe startete letzte Woche, mit Spots zum AppStore, iBooks, iPod und iTunes.

WERBUNG

Gerüchte Teil 2: verwirrend – A4/A5, Retina?

Zur Zeit sind noch mehr Gerüchte im Umlauf als normalerweise und viele davon sind wahrscheinlich nicht vertrauenswürdig, aber man will den Lesern ja auch nichts vorenthalten – daher die dreiteilige Zusammenfassung:

WERBUNG

Das iPhone 5 soll den A5 erhalten (A5 System on a Chip). Das iPad 2 hingegen einen verbesserten A4.
Interessanterweise wurde vor knapp über einer Woche berichtet, dass der A5 mehr oder weniger eine leicht verbesserte Version des A5 sein soll. Da niemand die Unterschiede zwischen einem verbesserten A4 und einem A5 darstellen kann ist es also wahrscheinlich, dass diese Gerüchte an den Haaren herbeigezogen sind.

etwas Nettes zu den verwirrenden Gerüchten

Erst vor kurzem wurden Gerüchte rund um ein Retina Display als unglaubwürdig deklariert, da Apple unmöglich die erforderliche Stückzahl produzieren kann – das iPhone 5 wird einfach in zu großer Zahl verkauft werden und der Bedarf könnte nicht gedeckt werden. Nun tauchen allerdings wieder Berichte auf, die behaupten Apple würde darüber nachdenken ein 4 Zoll Retina Display im iPhone 5 einzubauen (am besten noch mit Super PLS Technologie).
Klingt irgendwie nach Wunschdenken.

via

WERBUNG

iPad 2: Was man erwarten soll

Wenn man die neuesten Gerüchte zusammennimmt, kann man zu der Schlussfolgerung kommen, dass das iPad 2 vermutlich Folgendes bieten wird:
Einen deutlich verbesserten Prozessor,
eine 3-Megapixel Kamera und
ein verbessertes Display, sowie
neue Bedienelemente (Beschleunigungsmesser Gyroskop)

WERBUNG

(Folgende Datails sind von Apple unbestätigt)

der bisherige A4 Chip

Prozessor:
Ming-Chi Kuo behauptet das neue iPad wird mit einem Dual-Core 1.2 GHz Cortex-A9 Prozessor ausgestattet werden (der der Tradition nach als A5 vermarktet werden wird)
Der Grafikprozessor wird POWERVR SGX543 GPU von Imagination Technologies. Wichtig dabei ist, dass dieser Chip es erlauben würde seine Rechenkapazitäten unter gewissen Voraussetzungen mit dem eigentlichen Hauptprozessor zu teilen. Das iPad 2 wäre also wesentlich leistungsfähiger – diese Kombination würde auch dem iPhone 5 zu neuen Top-leistungen verhelfen.
Konkret würde das 512MB Ram und 1,066 MHz bedeuten.

iPad Display

Display:
Die genauen Maße sind hier
Das Display soll in etwa die selbe Auflösung haben wie das iPad (1,024-x-768), allerdings nicht so stark reflektieren, was das Lesen angenehmer macht.
Tom Mainelli meint, dass Retina Displays zumindest derzeit noch nicht in so großen Stückzahlen (Apple erwartet Verkaufszahlen in der Höhe von 5 Millionen innerhalb der ersten Monate) produziert werden können

NFC
Bloomberg berichtet, dass die nächste Generation des iPhones und iPads NFC (near-field-communication) bieten. Dies wird neue Möglichkeiten eröffnen, eine Zahlfunktion (iWallet) des iPhone/iPad um nur eine zu nennen.

Steuern des iPad 2

Bedienelemente:
Hier kann man einige Neuerungen erwarten. Ähnlich dem iPhone4 kann man einen 3-axis Gyroskop erwarten.
Apple wird bestimmt mit bewegungsbasierten Befehlen experimentieren (damit ist nun nicht eine Bewegung des Gerätes, sondern des Benutzers gemeint). Es gibt bereits Systeme, die bestimmte Bewegungsmuster erkennen und darauf reagieren.

via

iPad 2: Die widersprüchlichen Gerüchte zur Display-Auflösung

21. Januar 2011Gerüchteküche, iPad

Die Frage rund um die neue Display-Auflösung am iPad 2 ist schon seit Vorstellung des iPhone 4 mit Retina Display ein heißes Thema.
Nur wenige Tage, nachdem Icons in iBooks auf eine Verdoppelung der Auflösung am iPad 2 hindeuteten, gibt es gleich eine ganze Reihe von widersprüchlichen Meldungen.

WERBUNG

Welche Display-Auflösung bekommt das iPad 2

Ein Bericht von Digitimes, der sich auf „Quellen in der Apple-Produktionskette“ beruft, bestätigt die Auflösung von 2048×1536 Pixel (also 264 ppi) im 9,7-Zoll Display.

Bei Engadget ist gleichzeitig die Rede von einem „Super High Resolution“ Display.

John Gruber von Daring Fireball dagegen hält eine so hohe Auflösung für unwahrscheinlich: Es soll kein Retina- oder „Retina-ähnliches“ Display werden, stattdessen „wettet er stark“ auf eine gleichbleibende Auflösung von 1024 x 768 px. Auch Grafik-Fundstücke von 9to5Mac im iOS 4.3 Code deuten auf diese Größe hin.

Its display may be improved in other ways — brighter, better power consumption, thinner, perhaps. Maybe it uses the new manufacturing technique Apple introduced with the iPhone 4 display, which brings the LCD closer to the surface of the touchscreen glass — making it look more like pixels on glass rather than pixels under glass. But my sources are pretty sure that it’s not 2048?×?1536 or any other “super high resolution”.

Auch BenM stimmt in die Spekulation mit ein, und meint, dass Apple wohl kaum die Auflösung von HD-Videos aus iTunes (1280×720) überschreiten würde.

Eine interessante Anmerkung von John Gruber zum Abschluss:

There are 2048?×?1536 iPad prototypes in Cupertino. They’re not the iPad 2, though.
Double-resolution graphics created now are double-resolution graphics that don’t have to be created under a tight deadline later, when such an iPad actually ships.

via DigiTimes, Engadget, Daring Fireball, 9to5Mac, BenM

Seite 28 von 33« Erster...1020...2627282930...Letzter »
Letzte Tweets