Mitarbeiter von Rogers beginnen mit „Pre-Launch Training“ für iPhone 5

Laut "iPhoneinCanaca.ca" sollen die Mitarbeiter des kanadischen Providers Rogers bald mit einem „pre-launch Training“ für das iPhone 5 beginnen. Dies bedeutet, dass die Mitarbeiter auf das Ausliefern des iPhone 5 vorbereitet werden.

rogers_logoDas Training soll am 11. August beginnen und wird ein 45-minütiges Selbststudium sein. Leider soll sich die Vorbereitung jedoch nicht auf ein bestimmtes Modell des iPhones beziehen. Es soll nur über die allgemeinen Eigenschaften gesprochen werden.

"As of August 11th, the training for the iPhone pre-launch will start. Please complete this training once notified by the Just in Time (JIT) training coordinator in your site. The module is a 45 minute self-study; please make sure to complete the following training: iPhone Pre-Launch Training – Rogers Wireless 2011. "

Rogers bereitet seine Mitarbeiter für einen möglichen Start des iPhone 5 vor. Höchstwarscheinlich erfährt Rogers die Starttermine des iPhones nämlich nicht früher als die normalen Bürger.

"Rogers is preparing employees for an eventual launch, and this training has been confirmed by a Rogers employee. Rogers will most likely find out launch dates like the rest of us, but they’re already preparing."

Eine ähnliche Ausbildung wurde von Rogers letztes Jahr für das iPhone 4 angeboten, obwohl das Gerät erst einen Monat nach der US-Veröffentlichung in Kanada auf den Markt kam. Das Trainingsprogramm startete letztes Jahr zwei Wochen vor dem kanadischen Verkaufsstart.

via