iPad 2 Jailbreak: Mehrere Exploits geschlossen, aber nicht alle?

BoyGeniusReport berichtete bereits vor etwas über einer Woche (und damit kurz vor der Veröffentlichung von iOS 4.3.1, dass Apple "den aktuell verwendeten iPad 2 Jailbreak-Exploit geschlossen" habe.
Wie sich heraus stellt, war damit nicht nur limera1n und SHAtter gemeint, sondern auch chpwn's neuster - und bislang unveröffentlichter - Exploit.

iH8sn0w zum jüngsten geschlossenen iPad 2 Jailbreak Exploit

Weiterlesen


Chronic Dev Team: Veröffentlichung von GreenPois0n verschoben, SHAtter Exploit für nächste iPhone-Generation reserviert

Die Veröffentlichung von GreenPois0n wurde kurzfristig verschoben. Das Chronic DevTeam hat via Twitter bekannt gegeben, dass der SHAtter Exploit vorerst nicht mit GreenPois0n veröffentlicht wird.
Statt einen zweiten BootROM-Exploit zu verschwenden (Apple könnte im nächsten Schritt gleich zwei Exploits schließen), will man jetzt geohot's limera1n-Exploit in GreenPois0n implementieren, und den SHAtter Jailbreak für die nächste Generation von iPhones, iPads und iPod Touches aufbewahren:

We are making the responsible decision as suggested by @MuscleNerd and @comex to delay greenpois0n while we implement the limera1n exploit.

Im Dev Team Blog gibt es nähere Informationen zur Entscheidung:

Thanks to the irresponsible antics of geohot, we will have to delay the release of greenpois0n (new ETA = as soon as possible), so that we have time to clean up his little mess and integrate the exploit he uses in limera1n into greenpois0n. This way, we can save SHAtter for future devices that may still be vulnerable to it.

We know that this is not what some people want to hear, but due to geohot needing to feed his ego (as usual) and revealing his limera1n exploit, we do not have any other responsible options.


AppleTV: SHAtter-Jailbreak war erfolgreich

Apple TV: Jailbreak durch SHAtter-Exploit Das iPhone Dev Team gab gestern bekannt, dass das neue Apple TV erfolgreich jailbroken wurde:

AppleTV 2G SHAttered and jailbroken...for video showing root shell see Update #2 http://is.gd/fv9Vi (nerd alert!) #

httpvh://www.youtube.com/watch?v=adVp-IxcDHI&feature=player_embedded

Dem aktualisierten Blog-Eintrag zufolge kann SHAtter dazu benutzt werden, eine bereits mit Jailbreak versehene Firmware aufs AppleTV 2G zu übertragen.

Auch MuscleNerd meldete sich zu dem Ereignis via Twitter:

AppleTV 2G SHAttered and jailbroken http://is.gd/fDAbc (not quite sure how to run apps yet!)

Durch den Wechsel von Springboard auf das neue Lowtide als Desktop-App, braucht es wohl noch etwas Arbeit bis erste Apps am AppleTV laufen.

(Ein Tag Auszeit für den Blog, und schon gibt es großartige Apple-bezogene Neuigkeiten, die ich verpasse...)


SHAtter: Jailbreak für iPhone 4 und iPod Touch 4G bereits in wenigen Tagen veröffentlicht?

SHAtter in Kürze veröffentlicht? Bereits in wenigen Tagen könnte der Traum vom jailbroken iPhone 4 und iPod Touch 4G Wirklichkeit sein - das geht aus einer Twitter-Antwort von pod2g hervor:

asendari: @Pod2G the release date be count by days or week ?

pod2g: @asendari I would say days.

SHAtter soll bei allen iOS-Geräten funktionieren - also vom iPhone classic über das iPad bis hin zum neuen AppleTV. Was ihn zudem von den meisten anderen Jailbreak-Methoden abhebt, ist sein Hardware-Bezug (genauer gesagt geht es um USB Kontrollmessages): Um den Exploit zu schließen reicht nicht einfach ein Software-Update, sondern Hardware müsste ausgetauscht werden.

Detaillierte Hintergrund-Informationen zu SHAtter gibt es jetzt übrigens im iPhone Wiki: SHAtter - The iPhone Wiki

via touchbite.net


AppleTV: iOS 4.1, SHAtter Jailbreak, FaceTime, DVD-Unterstützung

Neue Informationen zu Apple TV:

Apple TV läuft mit iOS 4.1AppleTV läuft mit iOS 4.1 - dieses Gerücht hat sich jetzt bestätigt, nachdem Apple die Firmware auf seinen Servern zum Download zur Verfügung gestellt hat.

via 9to5mac.com

Die veröffentlichte Firmware bringt zwar dem Normalverbraucher nichts (zumindest, bis man aus welchem Grund auch immer sein Gerät zurücksetzen muss), für Hacker ist sie allerdings ein gefundenes Fressen:

Das DevTeam konnte die Firmware bereits mit dem SHAtter Exploit entschlüsseln:

It’s looking like SHAtter is going to be the gift that keeps on giving. Even though the new AppleTV isn’t yet in people’s homes, the firmware is available on Apple’s normal public distribution servers and SHAtter has been used to decrypt its keys!

via blog.iphone-dev.org

Apple TV mit FaceTime-Unterstützung? Im entschlüsselten Image wurden unter anderem Dateien für FaceTime gefunden. Auch, wenn es sich hier möglicherweise um Überbleibsel aus iOS 4.1 für iPhone 4 bzw. iPod Touch 4G handelt... man kann nie wissen!

Auch Bluetooth-Code wurde bereits nachgewiesen.
Neu in dieser iOS-Ausgabe dürften allerdings die plist-Dateien mit DVD-Bezug sein - unter anderem wurden Property Lists für Samsung-, Sanyo-, Sharp, Sony und Toshiba DVD(-Player?) gefunden.

Die Benutzeroberfläche bildet übrigens eine App namens Lowtide (das AppleTV-Äquivalent zur Springboard.app bei iPhone und iPad). Das nachfolgende Video zeigt ein portiertes Lowtide.app auf einem iPod Touch 4G:

httpvh://www.youtube.com/watch?v=RTJ5yG2LyX8&feature=player_embedded

via 9to5mac.com und touchbite.net