Neuigkeiten zur iPhone 4 Lieferzeit

iPhone 4 Lieferstatus bei der Deutschen Telekom Der iPhone Lieferstatus der Deutschen Telekom beträgt mittlerweile weniger als ein Monat ab Bestellung und die nächsten Lieferungen werden für den 11. und 18. Oktober erwartet. Wer bis zum Samstag ein iPhone 4 bestellt hat, kann ab 18.10. mit der Zustellung rechnen.
Die Telekom hat also fleißig iPhones verschickt, und den Berg an Bestellungen weiter abgearbeitet. Auch das 32 GB iPhone 4 ist jetzt in greifbarer Nähe. Auch hier sollten Bestellungen der letzten Woche(n) ab dem 18.10. ausgeliefert werden.

Zum vollständigen Artikel: iPhone 4 Lieferstatus

In den USA hat sich die Lieferzeit vor kurzem von 3 Wochen auf 5-7 Arbeitstage verkürzt. Es ist also Land in Sicht. :)

Leider gibt es nach wie vor keine offiziellen Angaben zum weißen iPhone - die letzte Meldung war eine Email-Antwort von Steve Jobs: "Bis Weihnachten"

via touchbite.net und macerkopf.de


Ende des Exklusivabkommens in Deutschland: iPhone 4 ab 4.11. bei O2 und Vodafone?

T-Mobile mit neuen Tarifen für den Fall der Exklusivität Von einer "in der Vergangenheit stets verlässlichen" Quelle will man beim iPhone Ticker gehört haben, dass auch in Deutschland der Exklusivvertrieb des iPhone 4 schon sehr bald fällt: Am 4. November 2010 soll es soweit sein, dann ist das iPhone 4 angeblich auch bei O2 und Vodafone offiziell direkt erhältlich.
Die Deutsche Telekom habe für diesen Wegfall der Exklusivität günstigere Tarife ausgearbeitet, die das Bleiben der Kunden sichern soll: Das "Complete Mobile" Tarifsystem beinhaltet demnach zum Teil Features, die bisher nur gegen Aufpreis erhältlich waren, und wird die MultiSIM für Benutzer von mehreren iOS-Geräten wieder einführen.

Erst gestern kündigte der österreichische Provider "3" über Facebook indirekt den Fall der Exklusivität in Österreich an: "In den kommenden Monaten" (anfangs hieß es noch "im Oktober") soll das iPhone 4 ins Angebot aufgenommen werden.

iphone-ticker.de

// UPDATE:

Über den offiziellen Twitter-Account dementiert heute Vodafone Deutschland die Gerüchte dass das iPhone bei Vodafone erhältlich sein wird..


Gerücht: iPhone 4 schon ab Oktober bei Vodafone

Seit längerem ist die Gerüchteküche diesbezüglich schon am brodeln - wir berichteten vor kurzem auch über die Vorregistrierung von Vodafone-Kunden für das neue iPhone 4.

Nun hat "Lawblogger" Udo Vetter  in Düsseldorf eine Werbetafel entdeckt auf der Vodafone schon mit dem iPhone 4 wirbt. Es heisst auf dem Plakat schlicht: "Es kommt."

DASS es kommt ist sehr wahrscheinlich. Die Frage ist natürlich wann. So ist beim Wall Street Journal von November die Rede, nun heisst es lt. Gerüchten schon ab Anfang Oktober. So oder so - in beiden Fällen würde das Weihnachtsgeschäft mit dem iPhone 4 wohl nicht mehr T-Mobile alleine machen.

Scheinbar kein Vertragsbruch

Der Vertrag von Apple mit T-Mobile würde eigentlich bis Ende 2012 laufen, jedoch habe sich Apple für 2010 ein Sonderkündigungs-Recht einberaumt, so die Zeitschrift "Die Welt" in einem Artikel schon im März.


Deutschland: iPhone 4 bald auch bei Vodafone?

interessentenregistrierung.de Vor knapp 2 Wochen berichtete das Wall Street Journal über das baldige Ende der iPhone 4 Exklusivität in Deutschland.

Jetzt gibt es neue Hinweise darauf, dass das iPhone 4 tastächlich bald bei Vodafone (im Wall Street Journal ist außerdem die Rede von o2) verfügbar sein könnte: Laut teltarif.de soll Vodafone Deutschland bereits bestätigt haben, dass sich iPhone 4 Interessenten beim Provider bereits jetzt vor-registrieren lassen können. Unter www.interessentenregistrierung.de/ sollen alle Vodafone-Mitarbeiter bereits jetzt eine Datenbank mit den Interessenten aufbauen können, um sie später schnell über Verfügbarkeit und sonstige Neuigkeiten informieren zu können.

Vodafone will anscheinend keine Zeit verlieren, sobald das iPhone Monopol auch in Deutschland fällt.

via macerkopf.de


T-Mobile Deutschland: Ende der Exklusivität im November?

T-Mobile Deutschland als bisheriger Exklusivpartner von Apple Geht es nach dem Wall Street Journal, wird die Deutsche Telekom - wie schon öfters in Gerüchten aufgekommen ist - seine iPhone-Exklusivität bald verlieren. Genauer gesagt schon im kommenden November. Der Journalist beruft sich bei der Meldung auf "informierte Personen" im Inneren der Telekom.
Neben T-Mobile soll es das iPhone ab Dezember 2010 auch offiziell bei o2 und Vodafone geben, so der Bericht weiter. Obwohl die Verträge noch nicht abgeschlossen seien, sei man im fortgeschrittenen Stadium der Verhandlungen.
Bisher konnten die anderen Provider ihre Kunden nur beim Kauf von Importgeräten unterstützen.

Apple kann laut Exklusivabkommen nach 3 Jahren - also im November 2010 - die Partnerschaft entweder verlängern oder auslaufen lassen. Ob das iPhone aber danach auch ganz ohne SIM-Lock angeboten wird, ist noch unklar.

Zum vollständigen Artikel: iPhone Adds Carriers in Germany

via macnotes.de


iPhone 4 Lieferzeit: Nur noch 2 Wochen Wartezeit in Deutschland

Die Lieferzeit des iPhone in Deutschland hat sich drastisch verkürzt: Laut T-Mobile Infoseite beträgt die Wartezeit für das iPhone 4 in Schwarz mit 16 GB nur noch 2 Wochen, Bestellungen zwischen dem 23.08. und 29.08. werden voraussichtlich ab dem kommenden Montag ausgeliefert.
Bei der 32 GB Version bleibt es weiterhin bei bis zu 10 Wochen: Die nächste Bestellungswelle (28.06.-04.07.) wird ebenfalls ab 06.09. ausgeliefert, neu bestellte iPhones dürften dagegen bereits innerhalb von 4 Wochen versandt werden.

iPhone 4 Lieferstatus, T-Mobile Infotabelle vom 03.09.2010

Zum weißen iPhone gibt es nach wie vor keine Informationen seitens Apple.

Danke für den Hinweis an Marcel!

Zum vollständigen Artikel: iPhone 4 Lieferstatus


Telekom DE zur iPhone 4 Liefersituation

Aktuelle Informationen von T-Mobile Deutschland zur Liefersituation bringen zwar keine guten Überraschungen mit sich, geben aber zumindest ein Datum vor:
Telekom Deutschland zur iPhone 4 Liefersituation

Leider hat sich die Liefersituation des iPhone 4 seitens Apple noch nicht verbessert, wofür wir uns als Telekom entschuldigen möchten. Wir stehen aber weiterhin eng mit Apple in Verbindung, um die Lieferschwierigkeiten schnellstmöglich zu beheben.

Demnach steht die nächste iPhone 4 Lieferung (16GB) am 16. August an, das 32 GB iPhone 4 gibt es erst ab dem 30. August.

Zum weißen iPhone 4 gibt es auf der Informationsseite nur den folgenden Zweizeiler:

Leider gibt es seitens Apple keine neuen Hinweise, wann das iPhone 4 in Weiß geliefert werden kann.
Wir informieren Sie gerne per E-Mail, sobald das Gerät verfügbar ist.

Zum vollständigen Artikel: iPhone 4 Lieferstatus

via macerkopf.de


Telekom iPhone 3G seit 11.07.2010 offiziell entsperrbar

Seit dem 11.07.2010 kann das iPhone 3G, das mit einem T-Mobile Laufzeitvertrag erworben wurde, offiziell vom NetLock befreit werden. Denn vor 2 Jahren wurde mit dem Verkauf des iPhone 3G inkl. 24-Monatsvertrag über Telekom Deutschland begonnen.

Beim Apple iPhone gibt es keinen Entsperrcode wie bei allen anderen Geräten mit NetLock. Die IMEI des iPhone wird an Apple weitergeleitet. Apple hinterlegt im System, dass das iPhone entsperrt werden soll. Diese Information wird dann an iTunes weitergeleitet. Sobald ihr euer Gerät mit einer NICHT-Telekom Karte aktiviert bzw wiederherstellt, erhaltet ihr die Entsperrmeldung für das 3G.
Es kann bis zu 48 Std dauern, bis die Entsperrung über iTunes durchgeführt werden kann.

Also alle, die ihr iPhone 3G seit 11.07.2008 bei T-Mobile DE haben, können dieses über die Kurzwahl 2202 oder Langanwahl 0180-330 2202 entsperren lassen.

Wichtig: Euer Gerät muss mind. 24 Monate als sein, nicht Euer Vertrag. Es gilt hier also das Kaufdatum!!!


iPhone 4 Verkaufsstart: 28. Juli für Österreich und die Schweiz?

Apple iPhone 4 Erstmals gibt es Gerüchte zu einem konkreten Verkaufsstart-Datum für das iPhone 4 in Österreich und der Schweiz:
Die Printausgabe von Ö24 nennt jetzt den 28. Juli 2010 als Startdatum in Österreich. Laut Steve Jobs' WWDC Keynote soll das iPhone 4 in Österreich, der Schweiz, Italien, Belgien und 14 weiteren Ländern "Ende Juli" herauskommen.
Die Stückzahlen seien für Österreich anscheinend knapp bemessen. Es sollen lediglich 10.000 Stück verfügbar sein. Aber schon 30.000 iPhone 4 wurden vorbestellt.

Der erste Schwung iPhone 4 soll an Bestandskunden gehen, Neukunden sind dann lt. Netzbetreibern im September dran.

In Österreich gibt es das iPhone (mit SIM-Lock) derzeit bei Orange und T-Mobile. In Italien und Belgien wird es dagegen entsperrt verkauft - möglicherweise ebenfalls ab dem 28. Juli.

via macerkopf.de


Österreich: iPhone 4 bald offiziell vertragsfrei erhältlich?

In einem kurzen Beitrag auf benm.at geht es um eine ähnlich kurze Email von T-Mobile, die es möglicherweise in sich hat:

http://eu.techcrunch.com/2010/06/15/hate-commitment-iphone-4-goes-sim-free-and-unocked-in-the-uk/ – Schon mal ein Hinweis

Der Schluss, der bei benm aus diesem Hinweis gezogen wird, ist, dass die Exklusivität in Österreich möglicherweise schon sehr bald fällt.
Was denkt ihr - bekommen Österreicher das iPhone 4 schon bald vertragsfrei und ab Werk unlocked?

via benm.at


iPhone 4: Preise und Tarife bei T-Mobile Deutschland

Das iPhone ist da - fast. 10 Tage dauert es doch noch, bis die ersten Geräte ausgeliefert werden. Der Vorverkauf ist aber in mehreren Ländern wirklich bereits da.
In Deutschland hat sich Exklusivanbieter T-Mobile so lange wie möglich bedeckt gehalten, was die Preise betrifft.

Jetzt ist die komplette Tarif- und Preisliste online, und das iPhone 4 kann getrost - für zwischen 1 und 400 Euro - vorbestellt werden:

T-Mobile: iPhone 4 Tarife und Preise

Zur Seite: Apple iPhone - Tarife | Telekom

(Nach dem Umbruch findet ihr einen kompletten Screenshot der iPhone-4-Tarif-Seite.)

Weiterlesen


Deutschland: iPhone 4 für 1 bis 399,95 Euro

iPhone 4 bei der Deutschen Telekom Die Deutsche Telekom gibt via Twitter Informationen zur Preisgestaltung, Vertragsverlängerung und den Tarifen für das iPhone 4:

iPhone 4 in schwarz morgen ab 10 Uhr bei der #Telekom vorbestellbar.

Weiße Geräte vorerst nicht lieferbar (iPhone 4).

iPhone 4 kostet zwischen 1 und 399,95 EUR in Verbindung mit #Telekom Complete Vertrag. #Telekom

iPhone 4: Die aktuellen iPhone-Tarife bleiben unverändert. #Telekom

Neukunden können Gerät ab morgen sofort vorbestellen. Bestandskunden bitte persönlich in den Telekom Shop.

#Telekom wird zum Launch am 24.6. Upgrade-Angebot für Bestandskunden machen. Konditionen wie beim letzten Mal.

Upgrade: Vorzeitige Vertragsverlängerung erstmalig ab 12 Monate möglich. 25 EUR/Restmonat Ablöse.

Danke für das überwältigende Interesse. Das waren erste Infos. Mehr können wir leider erst morgen und in den Tagen bis zum Launch sagen.

via twitter.com


iPhone 4 Preis in Deutschland: 100 Euro teurer als 3GS, Tarife gleich

Die Deutsche Telekom ist einer der ersten Provider, die das iPhone 4 ins Produktsortiment aufgenommen ahben und bereits zum 24.06. in Deutschland anbieten werden. Vorbestellungen sind ab dem 15.06. möglich - also ab übermorgen.

Offiziell hat die Telekom noch keine Preise bekannt gegeben. Die Bild am Sonntag will aber bereits jetzt Wind von der iPhone 4 Preisgebung bekommen ahben: Das iPhone 4 soll demzufolge um knapp 100 Euro teurer werden als das iPhnoe 3GS bisher.
ein iPhone 4 mit 32 GB kostet dann bis zu 400 Euro.
Die bisherigen Tarife (zwischen 25 und 120 Euro pro Monat) sollen dagegen unverändert bleiben.

Bild am Sonntag über den iPhone 4 Preis

Zum vollständigen Artikel: iPhone 4 angeblich 100 Euro teurer als das 3GS bei der Telekom, Tarife gleich


iPhone 4: T-Mobile DE bleibt Exklusivpartner von Apple

iPhone 4 exklusiv bei der Deutschen Telekom Die Deutsche Telekom gab in der Nacht auf heute via Twitter bekannt, dass die Exklusivabkommen mit Apple bestehen bleiben: Auch das iPhone 4 wird in Deutschland exklusiv über T-Mobile erhältlich sein.

iPhone 4 wird in D exklusiv durch die Telekom vertrieben. Noch keine genauen Angaben zu Verkaufstermin, Preisen & Tarifen möglich.

Die Vorbestellung ist ab dem 15. Juni, also in weniger als einer Woche, möglich. (Danke für den Hinweis an BMP!)

Zur Produktseite: iPhone 4 | Telekom

via macerkopf.de


T-Mobile DE behält Exklusivrechte bis 2012

Das iPhone bleibt in Deutschland bei T-Mobile Aus "zuverlässiger Quelle" hat MacNotes erfahren, dass das Exklusivabkommen zwischen Apple und T-Mobile Deutschland so schnell nicht zu einem Ende kommen wird.
Der Vertrag laufe mindestens bis 2011 weiter, auch die kommende iPhone-Generation (häufig als "iPhone 4G" bezeichnet) wird man in Deutschland offiziell nur über T-Mobile bekommen können.

Die Informationen decken sich mit Angaben der WELT, wonach das Exklusiv-Abkommen bis 2012 laufe, allerdings mit Kündigungsrecht Ende 2010.

Zum vollständigen Artikel: iPhone 4G bleibt bei T-Mobile bis 2011, mindestens

via touch-mania.com


WELT: iPhone-Exklusivität mit T-Mobile DE schon bald vorbei?

Über die Exklusivität zwischen Apple und T-Mobile Deutschland wird viel spekuliert. Bisher war von T-Mobile bei Anfragen sinngemäß nur zu hören "So bald wird das nicht enden".
Jetzt bringt die WELT etwas Licht in die Sache: In einem Artikel über das neueste aus der CeBIT gibt es auch die kurze Anmerkung...

Die WELT hat außerdem Details aus dem Vertrag der Telekom mit Apple erfahren: Das Abkommen läuft bis 2012. Allerdings gibt es im vierten Quartal 2010 ein Kündigungsrecht. Damit steht die Exklusivität auf der Kippe.”

via iphone-ticker.de


T-Mobile DE: 1,5 Millionen iPhones verkauft

T-Mobile Deutschland iPhone Im November 2007 gingen in Deutschland die ersten iPhones über die Ladentische. Seitdem waren es offensichtlich noch einige mehr: Bis zum 31. Dezember 2009 hat die Deutsche Telekom laut Geschäftsbericht 2009 satte 1,5 Millionen iPhones verkauft.

Attractive Internet-capable smartphones such as the Apple iPhone, 1.5 million of which have been sold since its launch in Germany, contributed to the further expansion of our market leadership in service revenues. Mobile data revenues grew significantly again - by 46 percent year-on-year.

Auch den starken Zuwachs im Bereich Mobile Internet kann man höchstwahrscheinlich darauf zurückführen: Wie schon früher in Studien nachzulesen war, verursachen Smartphone-Besitzer ein Vielfaches an (mobilem) Datenaufkommen im Vergleich zu traditionellen Handy-Besitzern.

Während in den meisten Ländern die Exklusivabkommen inzwischen gefallen sind, hält man in Deutschland weiter daran fest. Ein Ende ist frühestens Ende 2010 zu erwarten.

Zum vollständigen Artikel: Telekom Deutschland: Geschäftsbericht 2009

via touch-mania.com
Bildquelle: pmptoday.com


Offizieller iPhone-Unlock: Bei T-Mobile DE gar nicht so leicht, wie es klingt!

Nach Ablauf der 2-jährigen Vertragsfrist bei T-Mobile Deutschland kann man sein iPhone kostenlos und legal beim Mobilfunkbetreiber entsperren lassen. Seit dem 9. November 2009 sollte das mit dem iPhone classic möglich sein. Sollte.

Frank, ein geplagter iPhone-User, hat uns jetzt kontaktiert, weil er seit 2 Monaten erfolglos versucht, sein iPhone von T-Mobile entsperren zu lassen:

Hallo iPhone News Team, ich schreibe Euch, da ich seit ungefähr 2 Monaten (!!!) vergeblich versuche mein T-Mobile iPhone offiziell entsperrt zu bekommen. Ich bin da auch nicht der einzige, viele warten auf ihren Unlock, werden aber von T-Mobile immer wieder vertröstet. Die meisten geben genervt auf und greifen zum Jailbreak, das ist aber nicht der Deal!
Nachfolgend findet ihr meine Odyssee über den iPhone Unlock: T-Mobile und iPhone Unlock - Ein Drama in 1000 Akten.
Es wäre super, wenn ihr helfen könntet die Sache etwas public zu machen. Das würde nicht nur mir sondern vielen iPhone Usern weiterhelfen!
Ich danke Euch schon mal für Euren Support, Liebe Grüsse, Frank

Hattet ihr auch Probleme beim Unlocken mit T-Mobile?
Lasst es uns in den Kommentaren wissen!


T-Mobile Deutschland: Prepaid iPhone 3G ab 449 Euro

Laut iphone-ticker.de gibt es das iPhone 3G als Prepaid-Handy bei T-Mobile Deutschland bereits um 449 €.
Die Preissenkung von 50 € im Vergleich zum letzten Februar wurde scheinbar nicht extra angekündigt.

Prepaid-iPhones lassen sich zudem gegen eine Gebühr von 50 € schon nach 12 Monaten legal unlocken (im Vergleich zu den 24 Monaten bei Vertragsbindung).


T-Mobile.de: Gebrauchtes iPhone 3G ab 1 Euro

T-Mobile Deutschland springt auf den neuesten Zug von AT&T auf, und verkauft ab sofort refurbished iPhones zum Sonderpreis: Ein gebrauchtes + generalsaniertes iPhone 3G mit 16 GB Speicher kostet damit im Complete S-Tarif nur noch 1 €. Im Complete XS Tarif gibts die 8 GB Version ab 49,95 €.
Böse Überraschungen bei den gebrauchten Geräten werden mit einer inkludierten 12-Monate Garantie vermieden.

Nähere Infos auf der Aktionsseite von T-Mobile

via mobilfunk-talk.de