iPhone News Logo - to Home Page

Für (werdende) Entwickler: Kostenlose Video-Tutorials über iOS Programmierung

23. Dezember 2011iOS, Software

Für (werdende) Entwickler: Kostenloser Video-Podcast über iOS Programmierung Spät aber doch finden wir Zeit, auf die Podcast-Reihe „iOS Programmierung“ von Frank Jüstel hinzuweisen:
Werdende und bestehende Entwickler finden in diesem Videopodcast derzeit 30 kostenlose Sessions rund um Programmierung für iPhone, iPad und iPod Touch mit Xcode und objective-c. Die einzelnen Episoden sind dabei nicht aufbauend, sondern sind jeweils in sich abgeschlossene Einheiten.
Im Dezember war Jüstel besonders fleißig, und veröffentlichte täglich ein neues Video.

WERBUNG

Von der ToDo-Liste bis zur User Interface Animation, und von der Gesten-Erkennung bis zum Notification Center ist alles dabei.

Die Tutorials sind als iTunes Podcast und als Youtube-Videoreihe kostenlos abrufbar, reinschauen lohnt sich!

WERBUNG

Anleitung mit Bildern: iOS 4.3 Jailbreak mit Sn0wbreeze 2.3

Sn0wbreeze 2.3 für Windows ermöglicht den tethered Jailbreak von iPhone 4, iPhone 3GS, iPad und iPod Touch (3G/4G). In dieser Anleitung führen wir euch mit Screenshots Schritt für Schritt durch den Jailbreak-Prozess.

WERBUNG

Vorher aber noch die üblichen Anmerkungen:

  • Der Jailbreak ist tethered, d.h. dass iPhone & Co. bei jedem Geräteneustart mit einem Computer verbunden, und „tethered gebootet“ werden müssen.
  • Alles auf eigene Gefahr – wir können keine Haftung für Fehler oder anschließende Probleme übernehmen.

1. Schritt: Bevor es richtig losgehen kann, sollte man sicherstellen, dass alle nötigen Dateien vorhanden sind:

2. Schritt: Sn0wbreeze starten und den blauen Pfeil unten rechts anklicken.

2. Schritt: Sn0wbreeze starten und den blauen Pfeil unten rechts anklicken.

Weiterlesen →

WERBUNG

HowTo: Zusätzliche Multitouch-Gesten am iPad & iPad 2 aktivieren (iOS 4.3)

15. März 2011iPad

Bei den vielen tollen Neuerungen in iOS 4.3 (Stichwort Personal Hotspot) blieb ein Feature leider auf der Strecke: Die Multitouch-Gesten sind bislang noch auf Entwickler beschränkt und können von Normalverbrauchern nicht verwendet werden.
Schade eigentlich – wer sie ausprobiert hat, will angeblich nie wieder ohne sie leben.

WERBUNG

Das Gute an der Sache ist, dass man für 4 Euro vorne mit dabei ist, und die Multitouch-Gesten auch am eigenen iPad oder iPad 2 nutzen kann. Hier die Kurzanleitung:

1. Xcode 4 im Mac OS X App Store kaufen (derzeit 3,99 Euro) und installieren.

2. Xcode starten und das iPad mit dem Computer verbinden. Es sollte jetzt in der Xcode Geräteliste angezeigt werden.

3. Auf „Use for Development“ („zum Entwickeln benutzen“) klicken.

4. Sobald Xcode nach den iOS-Entwickler-Zugangsdaten fragt, auf Abbrechen klicken und die nachfolgende Fehlermeldung ignorieren.

5. Nach Abschluss der Aktivierung des Entwicklermodus erscheint am iPad in den Generellen Einstellungen ein neuer Menüpunkt: Multitouch Gesten.

Zusätzliche Multitouch-Gesten am iPad aktivieren

Sobald ein Jailbreak für iOS 4.3 erscheint, wird man diese Option vermutlich gratis aktivieren können. Bis dahin können 4 Euro die Wartezeit deutlich verringern.

via

WERBUNG

Do-It-Yourself: iPad Stylus aus Müsliriegel-Verpackung

Ein neues Video der „Walt Mosspuppet“ erklärt, wie man seinen eigenen iPad-Stylus (natürlich auch für iPhone und iPod Touch) aus der Verpackungsfolie eines Müsliriegels basteln kann. Man nehme: Einen herkömmlichen Stift, eine Schere, Klebeband und die beschichtete Folie eines Müsliriegels:

WERBUNG

Wem das zu schäbig für sein edles iDevice ist, der findet in unserem Partnershop StyleMyPhone einen richtigen Stylus für iPad, iPhone und iPod Touch

via 9to5mac.com

Letzte Tweets