iPhone und iPad News: Die 5 wichtigsten Neuigkeiten der vergangenen Woche

Mit einem Tag Verspätung ziehen wir wieder ein kurzes Resümee über die wichtigsten News aus der Welt von Apple, dem iPhone und dem iPad:

iPhone 4 in Weiß

Weißes iPhone 4 mit neuem Annäherungssensor? Die wohl beste Nachricht des Frühlings 2011: Das weiße iPhone 4 ist seit vergangenem Donnerstag offiziell erhältlich!
Obwohl sich offiziell nur die Farbe verändert hat, berichten Benutzer über eine deutliche Verbesserung des Empfangs (Stichwort Antennenproblem) und des Annäherungssensors. Auch die Dicke des weißen Modells soll sich um 0,2 mm vom schwarzen iPhone 4 unterscheiden, bestehende iPhone 4 Cases passen aber den Berichten zufolge problemlos. Steve Jobs und Phil Schiller nahmen inzwischen kurz Stellung zu den Gründen der Verzögerung.

Geo-Tracking: Offizielle Stellungnahme

Weiterlesen


PwnageTool 4.3.2 und Ultrasn0w 1.2.2: Unlock-kompatibler untethered iOS 4.3.2 Jailbreak auch für Mac-User

PwnageTool: Untethered iOS 4.3.2 Jailbreak für Mac-User Mit dem neuesten PwnageTool Update wird es auch für Mac-Benutzer endlich wieder möglich, sorgenfrei auf die neueste iOS-Version 4.3.2 zu upgraden, und ihren Unlock trotzdem zu behalten:
Neben redsn0w 0.9.6rc14 (Mac, Win) und sn0wbreeze 2.6 (Win) enthält jetzt auch PwnageTool 4.3.2 den untether Exploit von i0n1c, und ermöglicht dadurch ebenfalls ein Updaten auf die neueste Firmware unter Beibehaltung der bestehenden Baseband-Version (die sogenannte "Custom jailbroken Firmware" Methode).
Die neue Version ist kompatibel mit iPhone 4, iPhone 3GS, iPad 1, iPod Touch 4G, und iPod Touch 3G.

HTTP-Downloadlinks stehen noch aus, inzwischen gibt es aber zumindest eine passende Torrent-Datei:

[download id="107"]

Sobald auch ein direkter Download möglich ist, tauschen wir den Link natürlich aus.

Eine aktulele Übersicht über die Jailbreak-Möglichkeiten findet ihr übrigens rechts in der Sidebar, bzw. auf unserer iOS Jailbreak-Seite.
 

Für die Unlocker unter euch gibt es in dem Zusammenhang gleich noch eine gute Nachricht: Ultrasn0w wurde mit Version 1.2.2 ebenfalls an iOS 4.3.2 angepasst, bringt aber leider keine zusätzliche Baseband-Unterstützung (d.h. neuere Basebands werden weiterhin nicht unterstützt).

Aus dem Dev Team Blog:

PwnageTool 4.3.2 now includes the iOS 4.3.2 untether from @i0n1c. (And look, the PwnageTool and iOS version numbers actually match!).

Note that there’s a corresponding update to ultrasn0w, which has been bumped up to v1.2.2 to get along with iOS 4.3.2 (the ultrasn0w update does not include any new baseband support!). Please reboot your iPhone using the normal “slide to power off” swipe after installing ultrasn0w 1.2.2.

via


Anleitung mit Bildern: iPhone Unlock mit Ultrasn0w 1.2.1

Vor dem Start einige wichtige Hinweise:

  • Die folgenden Baseband-Versionen sind kompatibel: 01.59.00 (iOS 4.0) / 04.26.08 / 05.11.07 / 05.12.01 / 05.13.04 / 06.15.00
  • Bislang nicht kompatibel sind dagegen die Basebands 02.10.04 / 03.10.01 / 04.10.01 / 05.14.02 / 05.15.04
  • Ein Upgrade des iPhone auf Baseband-Version 06.15.00 (iPad) könnte zum Verlust der GPS-Funktion führen.
  • Die kürzlich aktualisierte Version Ultrasn0w 1.2.1 bietet einige Bugfixes für bestehende Unlocks mit älteren Basebands in iOS 4.3.1.

Weiterlesen


Ultrasn0w 1.2.1: iOS 4.3.1 Unlock

Ultrasn0w 1.2.1

Ultrasn0w 1.2.1 Ultrasn0w hat mit Version 1.2.1 ein Update bekommen, das sich an die bereits bestehenden Unlocks richtet: Während zwar keine neuen Baseband-Versionen unterstützt werden (zur Zeit nur iPhone 4 mit 01.59.00, iPhone 3GS mit 04.26.08, 05.11.07, 05.12.01, 05.13.04 und 06.15.00), bietet das Update allerdings einige Bugfixes, inklusive dem "Signal Bar Bug", durch den (auch ohne Unlock) mit älteren Baseband-Versionen immer nur 1 Signalbalken angezeigt wurde.

Eine Unlock-Anleitung gibt es in wenigen Minuten hier: Anleitung mit Bildern: iPhone Unlock mit Ultrasn0w 1.2.1

The iPhone Dev-Team has announced an update to UltraSn0w that makes it compatible with iOS 4.3.1 for basebands previously unlocked.

We’ve pushed out the 4.3.1 compatibility fix for ultrasn0w in Cydia — it’s now at version 1.2.1. If you’re not already at 4.3.1 and you need the unlock, please be sure you understand how to get to 4.3.1 using a custom IPSW that doesn’t update your baseband. There are lots of guides for this (like at iClarified.com).

This isn’t a new unlock! It’s to allow those who are already unlocked to use FW 4.3.1. It also fixes the signal bar issue for those who aren’t using the unlock but retain an older baseband intentionally.

After installing UltraSn0w 1.2.1 you should reboot your device by using the normal power button and "Slide to Power Off" swipe. USA T-Mobile users need to disable 3G mode in Settings:General:Network.

via


iPhone Unlock: Ultrasn0w Kompatibilitäts-Update in Kürze

Ultrasn0w: iPhone Unlock Via Twitter kündigte MuscleNerd für die nächsten Tage ein Update des Unlock-Pakets Ultrasn0w in Cydia an.
Aber während er meinte, dass die neue Ultrasn0w-Version auch mit bisher nicht entsperrbare Baseband-Versionen "verwendbar" sein würde, fügte er gleich hinzu, dass es sich hier nicht um einen neuen (und von vielen iPhone 4 Besitzern sehnlichst erwarteten) Unlock handelt, sondern um ein Kompatibilitäts-Update für bereits entsperrte iPhones. Konkret sollen damit bestehende Bugs, die nach dem Unlock auftreten - z.B. Probleme mit der korrekten Anzeige der Signalbalken - ausgebügelt werden.

The 4.3.1 issues (signal bars, etc) are fixed http://is.gd/OYktXf but need a few days to test all devices + FW

It'll be an ultrasn0w update in Cydia (and even those with a BB version ultrasn0w can't unlock yet will be able to use it)

It's probably confusing, so worth repeating: this isn't a new unlock. It's a compatibility fix for current unlockers only

(and for those retaining older baseband for resale value even though they don't use the unlock themselves)

via 1, 2, 3