iPhone 5 Verkaufsstart im Herbst: Verizon räumt iPhone 4 Zubehör

Glaubt man den neuesten Meldungen von Phone Arena, dann bereitet sich Verizon bereits ernsthaft auf den für Herbst erwarteten Start des iPhone 5 vor: Sämtliches iPhone 4 Zubehör soll in den nächsten Wochen aus dem Produktsortiment entfernt bzw. ausverkauft werden, um Platz für das iPhone 5 und das neue Zubehör zu schaffen.
Die Information kommt von einer "vertrauenswürdigen Quelle bei Verizon".

iPhone 5 Konzept von Guilherme Schasiepen

Spinnt man diese Gerüchte etwas weiter, könnte man die Meldung auch für einen erneuten Hinweis auf Design-Änderungen in der 5. iPhone-Generation sehen, für die das Gerüchtespektrum von "überhaupt keine Design-Änderungen" bis hin zu "völlig neues Design" reicht - mit allen Abstufungen.

via


„Neues iPhone“ bald im Chinesischen Mobilfunknetz – iPhone 5 oder 4S?

Bloomberg meldet in einem Kurzbericht, dass Apple's "neues iPhone Modell" (iPhone 4S? iPhone 5?) in Kürze auch bei chinesischen Providern offiziell erhältlich sein soll. Die Rede ist vom 3. Kalender-Quartal:

China Telecom Corp. and China Unicom will sell Apple Inc's new iPhone model in the country as early as the third quarter of the year, Caixin reported today, citing an unidentified person.

Das iPhone 4 ist in China bereits erhältlich. Kommt bald auch das iPhone 4S bzw. iPhone 5?

China Mobile ist zwar der weltweit größte Mobilfunk-Provider, wird aber "nicht der erste sein", bei dem das neue iPhone Modell erhältlich sein soll. Während China Unicom und China Telecom ihre Netze mit dem CDMA-Standard betreiben (das "Verizon iPhone" kann hier also verwendet werden), ist auch China Mobile angeblich in Gesprächen mit Apple, um ein iPhone mit seinem hauseigenen Mobilfunkstandard anbieten zu können.

via 1, 2


Verizon wirbt mit iPhone und 4G?

Das neueste Werbematerial, das von von Verizon "geleakt" wurde, wirkt entweder vielversprechend oder verwirrend: "iPhone" und "4G" (LTE) kommen in Kürze anscheinend zusammen in einem Satz oder Slogan vor.

Verizon: Werbung mit "iPhone" und "4G"?

Die Interpretätions-Möglichkeiten sind hier vielfältig, Droid Life will aber bereits von Quellen gehört haben, dass es sich lediglich um Material zum iPhone 4 (mit 3G-Mobilfunkstandard) handelt. Verizon könnte also damit werben, dass das iPhone 4 besser ist als die aktuellen Android-Smartphones mit 4G/LTE.
Oder steckt doch mehr dahinter? iPhone 5?
Wir werden sehen...

via 1, 2


Zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen gegen Wiederholung des iPhone 4 Prototyp Leaks [iPhone 5]

Das iPhone 4 wurde der Welt durch den gefundenen (oder gestohlenen?) iPhone 4 Prototypen bereits ca. 1,5 Monate vor seiner Veröffentlichung vorgestellt, und wenn man weiß, wie sehr Apple die Geheimhaltung liebt, kann man sich die Reaktionen der Leitung bei Bekanntwerden des Biergarten-Fiaskos vorstellen.

Für das CDMA iPhone 4, das Mitte Jänner präsentiert wurde, gab es daher bereits zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen, die ein solches Informations-Leck verhindern sollten: Alle 12 Stunden musste per speziellem PIN-Code bestätigt werden, dass das iPhone sich immer noch in den richtigen Händen befand.

Our source describes a unique protocol requiring staffers to text a secret PIN code to a dedicated phone number every 12 hours. This served as ongoing confirmation that the handset was still in the proper hands. So no PIN code, no functionality.

Zudem wussten, trotz der 6 Monate langen Testphase, nur die wenigsten Verizon-Mitarbeiter überhaupt vom Verizon iPhone, über das generell nur mit dem Codenamen ACME-Device gesprochen wurde.

“While only select staffers got the privilege of handling the Apple smartphone in advance, others were entrusted to field test Verizon connectivity at Apple Stores, says the insider, who confirms that this was going on as early as six months prior to the announcement.”

Natürlich kann man davon ausgehen, dass dieser zusätzliche PIN-Code auch in die iPhone 5 Testphase übernommen wurde.

via


Verizon CFO: iPhone 5 wird Welt-iPhone

Qualcomm Keine große Neuigkeit in der Welt der Gerüchte, aber zumindest ein weiterer Hinweis darauf, dass die älteren Informationen stimmen: Verizon's CFO (Chief Financial Officer) Fran Shammo hat bei Verizon's eigenem Finanz-Quartalsbericht bekannt gegeben, dass das iPhone 5 (oder iPhone 4S?) ein "Welt-iPhone" sein wird, das mit einem GSM-CDMA-Multimode-Chipsatz ausgestattet sein wird. Dadurch kann das verwendete iPhone nach Belieben zwischen GSM- oder CDMA-Netzen umschalten, und es wird keine separate Produktion (oder Verkauf) der verschiedenen Modelle mehr nötig sein.
Sowohl das Verizon iPhone, als auch das CDMA-fähige iPad 2 sind bereits mit solchen Chips (genauer gesagt mit dem Qualcomm Gobi Chip) ausgestattet.

Qualcomm's "Weltchip": MDM6600 GSM-CDMA-Multimode Wireless Chip

"The fluctuation, I believe, will come when a new device from Apple is launched, whenever that may be, and that we will be, on the first time, on equal footing with our competitors on a new phone hitting the market, which will also be a global device."

via