iPhone News Logo - to Home Page

Apple setzt Online-Verkäufe in Russland aus

17. Dezember 2014News

In Russland gibt es im Moment eine Talfahrt der Währung zu begutachten, alleine am gestrigen Dienstag ist der Rubel um 19 Prozent eingebrochen. Durch den Wertverlust hat sich Apple dazu gezwungen gesehen, die Verkäufe über den russischen Apple Online Store zu stoppen, um die Preise der einzelnen Produkte noch einmal zu überprüfen und gegebenenfalls anzupassen.

WERBUNG

Apple Online Store Wartungsarbeiten: Kommt jetzt der iMac 2014?

Weiterlesen →

Letzte Tweets