iPhone News Logo - to Home Page

Riesiges Windows-Logo am neuen Apple Store Hamburg

5. Juni 2011Bilder, Videos

Wie EdibleApple berichtet, war die Baustellen-Verkleidung des neuen Apple Store am Hamburger Jungfernstieg am vergangenen Freitag mit einem riesigen Windows-Logo „verziert“ – oder eher „befleckt“?:

WERBUNG

Apple Store Hamburg mit großem Windows-Logo

Das angefügte Video demonstriert eindrucksvoll, was man alles ungefragt schafft, wenn man mit der richtigen Kleidung am Einsatzort erscheint:

Der neue Apple Store soll ein weiterer „Flagship Store“ werden, und noch diesen Sommer mit einer zweistöckigen Geschäftsfläche und einer großflächigen Glasfenster-Front seine Pforten öffnen.

via

WERBUNG

AirPlay Hacks für Android und Windows Media Center

25. Mai 2011Allgemein, AppleTV, Software

AirPlay ist Apple’s geniale Methode, Video-, Musik-, Bild-Streams ganz einfach kabellos zu übertragen, und so z.B. einen via iTunes geladenen Film fast ohne Unterbrechung vom iPad an ein AppleTV-Gerät mit größerem Display zu senden.

WERBUNG

Das AirPlay-Feature kann aber schon seit längerem nicht nur für die Übertragung von iPhone & Co. an AppleTV genutzt werden: AirPlayer (kostenlos) von Erica Sadun bzw. die Mac-App AirServer (5 $) ermöglicht das Empfangen von AirPlay-Streams auf dem Mac, AirFlick zudem das Senden vom Mac.
Play2WiFi ist das Linux-Pendant zum Empfang von Streams, das Windows-Tool AirMediaPlayer wurde leider nach kurzer Zeit wieder vom Netz genommen.

AirPlay für Windows Media Center

Für Windows Media Center gibt es jetzt ein AirPlay Add-In von Entwickler Thomas Pleasance.

  AirPlay Add-In für Windows Media Center (398,1 KiB, 1.940 hits)

Voraussetzung ist Apple’s Bonjour Service am Media Center PC, bevor das Add-In isntalliert wird. Bonjour ist in den kostenlosen Apple-Downloads für Windows (iTunes, QuickTime, Safari etc.) bereits enthalten.

Auch Android-Benutzer kommen seit kurzem mit der DoubleTwist App (kostenlos, zusätzlich benötigtes AirSync Add-On für 5 $) in den Genuss von AirPlay-Funktionalitäten, und können Musik, Videos und Fotos an das AppleTV streamen.

The AirPlay functionality requires the purchase of a five bucks AirSync add-on that also enables wireless streaming to DLNA and uPnP devices like the Xbox 360, some digital media players and so forth.

DoubleTwist AirSync: AirPlay für Android

via 1, 2

WERBUNG

Rückblick: 66 Mac vs. PC Werbespots

8. Mai 2011Allgemein, Videos

„Mac vs. Pc“ ist eine der erfolgreichsten und größten Apple-Werbekampagnen überhaupt. In den einfach gestalteten Werbespots wird völlig auf jeden Schnickschnack verzichtet, die Geräte und Konkurrenten werden von Schauspielern vor weißem Hintergrund dargestellt.

WERBUNG

"Mac vs. PC"

AdWeek hat sich die Mühe gemacht, alle 66 „Mac vs. PC“ Werbespots zu sammeln und in einem Blogpost vorzustellen.
Prädikat: Sehenswert.

via

WERBUNG

Sn0wbreeze 2.5: Untethered iOS 4.3.1 Jailbreak via Custom IPSW für Windows

Auch Sn0wbreeze kann ab sofort iOS 4.3.1 untethered jailbreaken: Mit Version 2.5 ist auch unter Windows das Erstellen von Custom jailbroken Firmwares (Custom IPSW; vgl. PwnageTool für Mac) möglich.

WERBUNG

  Sn0wbreeze 2.5.1 für Windows (37,7 MiB, 2.711 hits)

Sn0wbreeze 2.5 für Windows bringt den untethered iOS 4.3.1 Jailbreak

Wichtig ist diese Jailbreak-Methode vor allem für alle (zukünftigen) Unlocker, da die Baseband-Version dabei nicht aktualisiert wird.
Wie schon bei redsn0w 0.9.6rc9 und PwnageTool 4.3 ist dieser Jailbreak bei allen iOS 4.3.1 fähigen iDevices, außer CDMA iPhone 4 und iPad 2, möglich.

Sn0wbreeze 2.4b1: Tethered iOS 4.3.1 Jailbreak unter Windows

Mit der ersten Betaversion von Sn0wbreeze 2.4 aktualisiert auch iH8Sn0w sein beliebtes Jailbreak-Tool für Windows auf iOS 4.3.1:

WERBUNG

  Sn0wbreeze 2.4b1 für Windows (15,4 MiB, 1.251 hits)

Wie auch beim gestern veröffentlichten PwnageTool handelt es sich hier noch um einen tethered Jailbreak, d.h. das jailbroken iDevice muss bei jedem Geräteneustart mit einem Computer verbunden und speziell gestartet werden.

Sn0wbreeze 2.4b1: Tethered iOS 4.3.1 Jailbreak

Weitere Anmerkungen zu Version 2.4b1:

  • Ultrasn0w-Unlock möglich mit Basebands 01.59.00, 04.26.08, 05.11.07, 05.12.01, 05.13.04, 06.15.00
  • Ultrasn0w-Unlock nicht kompatibel mit Basebands 02.10.04, 03.10.01, 04.10.01, 05.14.02, 05.15.04
  • iPhone 3GS kann unter „Unlocks“ im Expertenmodus auf Baseband 06.15.00 aktualisiert werden. Bei diesem Vorgang kann allerdings die GPS-Funktionalität verloren gehen
Seite 3 von 712345...Letzter »
Letzte Tweets