iPhone News Logo - to Home Page

AirMediaPlayer & play2wifi: AirPlay für Windows und Linux

23. Dezember 2010Software

Durch neue Tools für Windows und Linux gewinnt AirPlay wohl weiter an Gewicht – aber nicht nur das: Auch künftige LG Fernseher sollen iva Plex AirPlay-kompatibel werden – eine Frage der Zeit, bis alle Fernsehmarken nachziehen.
Jetzt aber zu den neuen Tools bzw. Hacks:

WERBUNG

Mit dem AirMediaPlayer wird jeder übliche Windows-PC zum AirPlay-Empfänger. Voraussetzungen: Windows XP, Vista oder Windows 7, Apple Bonjour-Service (standardmäßig in jeder iTunes-Installation enthalten), Quicktime und die .NET Framework 3.5 SP1.

  AirMediaPlayer 1.0.2 (341,1 KiB, 1.336 hits)

Play2wifi ist der neueste Hack des XMBC Projekts, das den AirPlay-Stream auch via Linux empfangen lässt.

  Play2Wifi 0.1 (4,0 KiB, 872 hits)

Ein Demovideo gibt es hier:

WERBUNG

AirPrint Activator: AirPrint für Windows-Drucker aktivieren

26. November 2010iPad, iPhone, iPod Touch & Co., Software

Airprint ActivatorStephan Mühl hat uns sein neues Tool „AirPrint Activator“ geschickt, mit dem es in nur 3 kurzen Schritten möglich ist, in Windwos freigegebene Drucker mit AirPrint zu verwenden.

WERBUNG

  AirPrint Activator für Windows (749,8 KiB, 14.968 hits)

Wichtig für ein fehlerfreies Funktionieren ist es vor allem, Schritt 3 nicht zu überspringen.
 

Update: Für Fragen und Antworten zum AirPrint Activator bietet der Entwickler des Tools jetzt Platz auf http://iblueray.tumblr.com/.

Ein ähnliches Tool für OS X Benutzer ist der AirPrint Hacktivator.

WERBUNG

Sn0wbreeze 2.1: iOS 4.1 und iOS 3.2.2 Jailbreak für Windows

Mit der neuesten Version von sn0wbreeze (2.1) kommt endlich auch für alle Windows-User die Möglichkeit, ohne zusätzliche Mac-Hilfe ihre eigene iOS 4.1 und iOS 3.2.2 custom Firmware zu erstellen, auf ihr iPhone, iPad oder iPod Touch zu laden und dadurch den Jailbreak vorzunehmen. In Version 2.1 ermöglicht sn0wbreeze den Jailbreak von iPhone 3G, iPhone 3GS, iPhone 4, iPod Touch 2G, 3G und 4G sowie iPad und AppleTV 2G.
Das Erstellen einer Custom Firmware ermöglicht das Beibehalten der aktuellen BaseBand-Datei, und damit das Behalten des Unlocks.

WERBUNG

Sn0wbreeze 2.1

Via Twitter warnt iPhone-Hacker chpwn alle Unlocker allerdings vor einem iOS-Upgrade über Version 4.0.2 hinaus:

Remember: do NOT upgrade past 4.0.2 — no matter what — if you need unlock. This includes „preserving baseband“: you WILL lose the unlock.

Das Tool findet ihr auf iH8sn0w.com.

WERBUNG

Sn0wbreeze: Screenshots des Windows-Jailbreak-Tools für iOS 4.1

Wie schon bei dem gestern veröffentlichten Screenshot des neuen PwnageTool gibt es jetzt auch erste Bilder eines sn0wbreeze-Updates. Das Windows-Jailbreak-Tool (bzw. Windows-Pendant von PwnageTool) soll kurz nach dem Update zu PwnageTool ebenfalls in einer neuen Version erscheinen, und dank limera1n-Exploit ebenfalls iPhone 3G/3GS/4, iPod Touch 2G/3G/4G und AppleTV 2G bis zur Version iOS 4.1, sowie das iPad mit iOS 3.2.2 jailbreaken können.

WERBUNG

Sn0wbreeze: Jailbreak für iPhone 4 mit iOS 4.1
Sn0wbreeze: Jailbreak für iPod Touch 4G mit iOS 4.1 Sn0wbreeze: Jailbreak für iPad mit iOS 3.2.2

via touchbite.net

TeamViewer: iPhone und iPad als Fernsteuerung für Mac, Windows und Linux

TeamViewer am iPhone TeamViewer ist eine Software für den einfachen Verbindungsaufbau
zwischen räumlich entfernten Computern. Seit März 2010 bietet die TeamViewer GmbH eine iPhone App an, seit Juli 2010 steht auch eine iPad App zur Verfügung.

WERBUNG

Die Verbindung kommt denkbar einfach zustande: Man gibt die ID Nummer und das Kennwort des TeamViewers des Computers auf den man zugreifen möchte in seine TeamViewer App ein und die Verbindung wird sofort aufgebaut.

Die Software ist kompatibel mit allen gängigen Plattformen (Mac, Windows und Linux) und eignet sich einerseits zur Fernsteuerung des eigenen Computers, aber auch zur Fernwartung der Computer von Freunden oder Kunden.
Für Privatnutzer sind beide Apps völlig kostenlos, für kommerzielle Anwender entsteht eine einmalige Gebühr für die Nutzung (79,99 EUR für iPhone, 99,99 EUR für iPad).

Artikel wurde nicht gefunden
Artikel wurde nicht gefunden
 

Artikel wurde nicht gefunden
Artikel wurde nicht gefunden
 

Seite 5 von 7« Erster...34567
Letzte Tweets