iPhone News Logo - to Home Page

Was tun, wenn das iPhone nass wird?

Erste Hilfe für ein ins Wasser gefallenes iPhone (gilt natürlich auch für alle anderen elektronischen Geräte):

WERBUNG

In Textform:
Sofort ausschalten. Falls das iPhone hängen bleibt, mit gleichzeitigem Druck auf Home- und Ausschalttaste ausschalten.
SIM-Karte entfernen.
Zusammen mit ungekochtem Reis oder trockenem Silica-Gel (die Wasser-ansaugende Wirkung ist die selbe) in eine verschließbare Plastiktasche geben und mit möglichst wenig Luft verschließen.

via 9to5mac.com

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , ,

Ein Kommentar

  1. Celine6. Januar 2011 um 17:47

    Ich hoffe mal das hilft, das iPhone meiner Mum ist nämlich ins Klo gefallen ! -.-‚

    Danke !

Letzte Tweets