iPhone News Logo - to Home Page

iPhone 5: Reuters bestätigt neuen Dock Connector, verlegten Kopfhörer-Anschluss

Nachgetragen: Zur schier endlosen Liste der iPhone 5 Gerüchte gesellt sich auch die neueste Meldung von Reuters:
Apple, so zwei anonyme Quellen, wird mit der nächsten iPhone-Generation den bisherigen 30-Pin Dock Connector durch einen neuen, kleineren Dock Connector Anschluss mit nur noch 19 Pins austauschen.

Interessant ist, dass ein Gerücht hier quasi das zweite bedingt: Grund für den schmäleren neuen Anschluss sei der künftig nach unten verlagerte Kopfhörer-Anschluss, der zusätzlichen Platz benötige.


The iPhone 5, Apple’s next generation iPhone expected to go on sale around October, will come with a 19-pin connector port at the bottom instead of the proprietary 30-pin port “to make room for the earphone moving to the bottom”, two sources familiar with the matter told Reuters.

Ein neuer Dock Connector bedeutet nicht zuletzt für die Zubehör-Hersteller zusätzlichen Aufwand, aber auch Nutzen: Der 30-Pin Anschluss ist seit der dritten iPod-Generation (2003) in Verwendung. Kommt nun ein neuer, gibt es wieder reichlich Nischen für Drittanbieter-Zubehör.

Reuters notes this will represent a big opportunity for accessory manufacturers as customers upgrade their existing accessories to new 19-pin compatible ones. Apple launched the original 30-pin dock connector with the 3rd generation iPod in 2003. Subsequent iPods, iPhones and iPads have shipped with the port and resulted in a large ecosystem of compatible accessories. The first report that Apple would be replacing their dock connector with a miniaturized one came in February 2012 from iMore.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , ,

Über Markus

Markus ist langjähriger iPhone News Mitarbeiter und Chefredakteur und begeistert sich für alles, was mit Technik zu tun hat.

View all posts by Markus →

Ein Kommentar

  1. USB 3.0 !!!!24. Juli 2012 um 10:35

    vor allem bitte eine USB 3.0 unterstützung

Letzte Tweets