iPhone News Logo - to Home Page

US-Patentprozess: Richterin ordnet Gespräch zwischen Apple und Samsung an

13. August 2012iPhone, News

Der US-Prozess zwischen Apple und Samsung wird auch in dieser Woche fortgesetzt, wobei sich die zuständige Richterin Lucy Koh enttäuscht vom Verhalten der beiden Unternehmen zeigte und sogar genervt von diesem sein soll. Aus diesem Grund hat Koh nun ein Treffen zwischen den Anwälten von Samsung und Apple festgesetzt, das eine wichtige Rolle im Prozess spielen dürfte.

WERBUNG

US-Patentprozess: Richterin ordnet Gespräch zwischen Apple und Samsung an

 

Denn in diesem Gespräch sollen beide Unternehmen festhalten, in welchen Punkten sie übereinstimmen und in welchen Punkten es noch Differenzen gibt. Im Verlauf des Prozesses soll es widersprüchliche Aussagen der beiden Unternehmen gegeben haben, was das Fixieren von Streitpunkten und Vorbringen von Argumenten anbelangt – so soll Samsung mitgeteilt haben, dass man schon in über 20 Punkten mit Apple zu einer Übereinkunft gelangt ist.

Apple hingegen soll vor Gericht zu Protokoll gegeben haben, dass Samsung Versuche von einer teilweisen Einigung abgeblockt hat. Aufgrund der richterlichen Anordnung sind die beiden Unternehmen nun verpflichtet, die einzelnen Streitpunkte aufzulisten, damit die Richterin Lucy Koh genügend Informationen erhält, um ein angemessenes Urteil fällen zu können – stattfinden soll das Gespräch am heutigen Tag.

via / Bild: Flickr © tachyondecay (CC BY 2.0)

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , ,

Letzte Tweets