iPhone News Logo - to Home Page

iPhone 3G in Deutschland bei T-Mobile nicht wirklich billiger

Tarife iPhone 3G bei T-MobileSehr schön aufbereitet und durchgerechnet hat onlinekosten.de wieviel man sich mit den neuen Tarifen beim iPhone 3G wirklich sparen kann. Meiner Meinung nach hätte T-Mobile sich diese Tarife sparen können..

WERBUNG

Die wirkliche Ersparnis liegt zw. 4% und 8%. Von einem iPhone für die Massen kann also nur indirekt die Rede sein. Das Mobiltelefon selbst wird nun zwar günstiger angeboten, rechnet man sich die Tarife aber genau durch kommt es nach 2 Jahren fast auf dasselbe. Und das, obwohl T-Mobile keine Umsätze mehr an Apple abführen muss.

„Wir wollen jetzt den Massenmarkt erreichen.“

sagte Chef von T-Mobile Deutschland, Philipp Humm. Ob das so klappt ist die Frage.

Quelle: onlinekosten.de

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

ommentare

  1. Noname17. Juni 2008 um 21:25

    Sim-unlocked! =)

  2. Noname17. Juni 2008 um 22:25

    Sim-unlocked! =)

  3. MJesusfan25. Juni 2008 um 10:19

    Es gibt eine aktuelle Umfrage zu Verbesserungsmöglichkeiten der iPhone 3G Tarife:
    http://www.iphone-tarif-blog.blogspot.com

  4. MJesusfan25. Juni 2008 um 11:19

    Es gibt eine aktuelle Umfrage zu Verbesserungsmöglichkeiten der iPhone 3G Tarife:
    http://www.iphone-tarif-blog.blogspot.com

  5. thenebu4. Juli 2008 um 09:48

    Also soweit ich mich noch erinnern kann, dann hat der Gerätepreis bei der Einführung 399€ betragen:)
    Egal welchen Tarif man gewählt hat.

    Sprich Ersparnis liegt bei
    Complete S 21%
    Complete M 21%
    Complete L 19%
    Complete XL 16%

    Natürlich ist das immer noch keine Massenmarkttauglichkeit.

  6. thenebu4. Juli 2008 um 10:48

    Also soweit ich mich noch erinnern kann, dann hat der Gerätepreis bei der Einführung 399€ betragen:)
    Egal welchen Tarif man gewählt hat.

    Sprich Ersparnis liegt bei
    Complete S 21%
    Complete M 21%
    Complete L 19%
    Complete XL 16%

    Natürlich ist das immer noch keine Massenmarkttauglichkeit.

Letzte Tweets