Das Phone NO. 4 sieht dem 4 auf den ersten Blick täuschend ähnlich, besitzt aber eine abnehmbare Plastik-Rückseite, einen Micro-SD-Kartenslot und eine nur etwa halb so große Batterie wie beim Original. Die angebliche 5MP Kamera liefert tatsächlich nur 0,3 MP, und das ist wohl besser so: Der interne Speicher beträgt nämlich statt den aufgedruckten 64 GB nur 64 MB.

httpv://www.youtube.com/watch?v=TTHZSK_d_Ec&feature=player_embedded

Zum vollständigen Artikel: iPhone 4 Knockoff Review » M.I.C Gadget

via 9to5mac.com