iPhone News Logo - to Home Page

Crash Report: iOS 5 bereits in Testphase

28. April 2011Allgemein, Gerüchteküche

Die nächste Firmwareversion für iPhone, iPad, iPod Touch (und vermutlich auch AppleTV), iOS 5, wird bei Apple anscheinend bereits mit bestehenden Apps getestet. Durch einen „Crash Report“ (Absturzmeldung), den iOS-Entwicklerfirma FutureTap kürzlich erhielt, ist diese Annahme jetzt bestätigt.

WERBUNG

iOS 5 Fehlermeldung

Die neuen Funktionen von iOS 5 sollen bei der diesjährigen WWDC vorgestellt werden, mit einer Veröffentlichung der Firmware wird im Herbst gerechnet.

Der Fehler, den die App mit der neuesten Apple-Firmware verursachte, entstand übrigens mit der API MKUserLocationBreadCrumb, die Zugang zu iOS Karten- und Standort-Features ermöglicht. Möglicherweise wurde hier besonders an den Features geschraubt.

Eine Zugriffs-Statistik der betroffenen App hat inzwischen gezeigt, dass die App im Apple-Campus mit einem iPad erster Generation, und im Netz von AT&T mehrere Male mit einem iPhone 4 getestet wurde.

App-Benutzungsstatistik zeigt iPhone 4 und iPad 1 mit iOS 5

Auch, wenn uns diese Meldung nicht viel über die neuen Features in iOS 5 verrät, wissen wir jetzt wenigstens, dass iOS 5 nicht nur am neuen A5-Chip funktioniert, sondern auch mit älteren Geräten kompatibel sein wird.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags ,

Letzte Tweets