iPhone News Logo - to Home Page

Vimeo 2.0 jetzt mit iPad Support

27. Februar 2012iPad Apps

Nachdem das Internet-Videoportal Vimeo kürzlich seinen Internetauftritt komplett rundumerneuert hat, ist jetzt auch die iOS-App dran: Seit heute ist Vimeo 2.0 als Universal-App kostenlos im App Store zu beziehen. Die Video-App bietet jetzt also erstmal ein natives iPad-UI und integriert den neuen Vimeo Music Store in den Video Editor. Das iPhone UI wurde ebenfalls deutlich überarbeitet.

WERBUNG

Neue Funktionen und Änderungen von Version 2.0:

  • Auch ohne Login können Videos abgespeichert und Projekte angelegt werden, usw.
  • Bequeme Verwaltung von Subscriptions, Likes und Alben zum späteren Anschauen.
  • Läuft ab iOS 4.3, benötigt mindestens ein iPhone 3GS.
  •  
    Vimeo (AppStore Link) Vimeo
    Hersteller: Vimeo

    Freigabe: 17+

    Preis: Gratis Download

    Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

    Tags ,

    Ein Kommentar

    1. Dirk27. Februar 2012 um 16:24

      Ich muss sagen mir gefällt Vimeo seit der Runderneuerung deutlich besser als vorher. Es wrkt viel ansprechender und ist einfach optisch besser aufgebaut. Dass jetz so viel in die mobile Entwicklung gesteckt wird finde ic hauch gut. Ich bin gespannt was noch kommt!

    Letzte Tweets