Im Rahmen der äußerst aggressiven Vermarktungsstrategie Apples werden demnächst auch wieder neue Stores eröffnet, welche dieses Mal jedoch größtenteils im US-Ausland platziert werden. Alleine im Jahr 2013 plant das US-Unternehmen 75 Prozent seiner geplanten 30 bis 35 Stores im Ausland zu eröffnen. Die nun bekannten Ziele befinden sich unter anderem in und der .

WERBUNG

Apple Stores in Brasilien und Türkei in Planung

Der Job-Liste, welche Apple auf der eigenen Webseite veröffentlicht hat, um neues Personal zu suchen, enthält unter anderem Positionen, wie Manager, Geniuses, Business Specialists und natürlich auch Market Leader und Solution Engineers. Wer zufällig in Brasilien oder der Türkei lebt und sich dazu berufen fühlt, kann sich ab sofort bei Apple bewerben.

Diese Ankündigung dürfte zeigen, dass Apple es ziemlich ernst meint mit der Expansion, denn schon in diesem Jahr wurden neue Stores in Schweden, Deutschland, den USA, Hong Kong und vielen weiteren Ländern eröffnet. Bleibt abzuwarten, welche Länder noch mit auf die Liste kommen und wie sich die neuen Apple Stores schlagen werden.

via