In den vergangenen Monaten kam es immer wieder zu verschiedenen Meldungen bezüglich des iPhone 5S. Auch dieses Mal haben wir wieder neue Fotos parat, die den und das dazugehörige Kabel zeigen sollen, welches sich im Inneren des iDevices versteckt. Eben dieses Kabel soll nun einen möglichen Fingerabdrucksensor wahrscheinlich erscheinen lassen.

WERBUNG

iPhone 5S: Homebutton-Kabel deutet auf Fingerabdrucksensor

Ein Fingerabdrucksensor wird nun schon eine ganze Weile für das vermutet, wobei es natürlich noch keine offizielle Bestätigung dafür gibt. Laut dem französischen Blog NoWhereElse.fr soll mit einem Bild des vermeintlichen Homebutton nun jedoch ein weiterer Hinweis auf einen solchen Sensor aufgetaucht sein, denn das Kabel würde diesen möglich machen. Hergestellt wurde das Teil in der 29. Woche 2013 – also Mitte Juli.

Das Kabel ist deutlich komplexer, als das des iPhone 5. Aber auch im Vergleich zu den vorigen 5S Homebutton Leaks sieht das jetzige Modell deutlich umfangreicher aus. Für ist es nicht ungewöhnlich die Form der internen Teile erst später dem äußeren Design anzupassen. Was genau diese Änderung herbeigeführt hat, ist allerdings noch nicht klar. Spätestens am 10. September wissen wir mehr.

via