iPhone News Logo - to Home Page

iOS 8: Maps-Update wird kleiner ausfallen als gedacht

iOS 8: Maps-Update wird kleiner ausfallen als gedacht

WERBUNG

Bislang wurde immer vermutet, dass Apple mit iOS 8 ein größeres Update für seine Applikation Apple Maps ausrollen würde. Dementsprechend hatte man natürlich für die WWDC 2014, die Anfang Juni stattfand, ein paar Features erwartet. Unter anderem sollte eine Unterstützung von Nahverkehrs-Mitteln, sowie die Features der Mapping-Firma HotStop eingebaut werden. Leider war nichts von alle dem zu sehen.

iOS 8 wird keine signifikanten Änderungen bezüglich Maps erhalten

Apples Software-Chef Craig Federighi, der auch den größten Teil der Software-Keynote übernahm, hat nun erklärt, dass es so gut wie keine Änderungen an der Maps-App geben wird. Nur ein paar Verbesserungen in China und Vector-basiertes Mapping wird es geben. Wie ein Bericht von TechCrunch verrät, mussten sogar viele Entwickler Apple verlassen, da die Neuerungen nicht rechtzeitig fertig geworden sind. Die Quelle sagt jedoch, dass der Zeitplan sehr schlicht war und die Entwickler meist von Projekt zu Projekt springen mussten.

“It’s a take that is both contested and corroborated by our other source. “I would say that planning, project management and internal politics issues were a much more significant contributor to the failure to complete projects than developers leaving the group,” the source said.”

Erstmals eingebaut wurde die Apple Maps App mit iOS 6 vor zwei Jahren. Seitdem hat sich die Anwendung zwar bereits signifikant verbessert, doch muss man immer noch ab und zu Kritik einstecken – so unter anderem wegen fehlenden Nahverkehrs-Daten und komischen 3D-Maps.

via, via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , , ,

Über Dennis

Dennis schreibt nun schon seit geraumer Zeit bei iPhone-News mit und liebt es journalistisch tätig zu sein. Sein iPhone begleitet ihn dabei auf Schritt und Tritt.

View all posts by Dennis →

Letzte Tweets