iPhone News Logo - to Home Page

Apple dominiert Lieferkapazitäten von FedEx und UPS kurz vor iPhone 6 Launch

6. September 2014Allgemein

fedexexpressplaneApple bereitet den Launch des iPhone 6 vor und dominiert damit sämtliche Lieferkapazitäten der großen Speditionen UPS und FedEx. Grund hierfür sind vor allem riesigen Bestellmengen von China Mobile aus Cupertino, aber auch Lieferung in diverse Logistikzentren, von denen aus Apple die iPhones an die Händler ausliefert.  Das Liefervolumen ist Berichten zu folge so groß, dass einige konkurrierende Unternehmen mit Verzögerungen für ihre Produktlieferungen rechnen müssen, weil die Logistik Unternehmen nicht die benötigten Kapazitäten aufbringen können alle Hersteller zu beliefern…

WERBUNG

„Apple shipments via major concerns like FedEx and UPS are said to be ‘unprecedented’ for the holiday quarter, pointing to a massive number of iPhones and whatever other devices Apple announces for the fall season. The company is apparently flooding its channels with devices, causing shipments for other ‘top tier’ device makers to be delayed to make way for Apple products.“

Konkurrierende Hersteller sollen von UPC und FedEx darüber informiert worden sein, dass diese die benötigen Lieferungen nicht zum gewünschten Termin liefern können, weil sie von einem „very important customer“ gebucht wurden, bei dem es sich offensichtlich um Apple handelt.

Solche Probleme hab es schon früher, in diesem Jahr scheinen sie aber kurz vor dem großen iPhone Event am kommenden Dienstag, 09. September größer denn je.

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Über Marian

Marian ist Apple User der ersten Stunde. Sein Hauptinteresse liegt auf Apples Mobile Devices und entsprechenden Apps und Games.

View all posts by Marian →

Letzte Tweets