iPhone News Logo - to Home Page

Apple Musik Streaming: Dienst soll im Juni 2015 starten

Apple Musik Streaming: Dienst soll im Juni 2015 starten

WERBUNG

Erst kürzlich wurde bekannt, dass Apple an Deals mit Musik-Labels arbeiten soll, um das eigene Streaming-Angebot so schnell wie möglich an den Start zu bringen. Zudem wurde erklärt, dass der Marktstart für Juni 2015 anvisiert wird, womit eine Vorstellung auf dem WWDC 2015 möglich schien. Grundsätzlich hat sich der US-Konzern hier aber ein ehrgeiziges Ziel gesetzt.

Extra-Keynote am 8. Juni geplant

Der meist recht gut informierte Mark Gurman hält nun gegen diese Gerüchte und erklärt, dass seinen eigenen Quellen zufolge eine Extra-Keynote für den 8. Juni geplant sei. Wenige Wochen später soll der Dienst dann an den Start gehen. Vorher werde es aber noch Updates auf iOS 8.4 und iTunes 12.2 geben, die den Weg ebnen sollen.

Das Update auf iOS 8.4 „Copper“ ist bereits seit einigen Wochen in Händen der Entwickler. Mit dem Update soll eine Musik-App eingeführt werden, deren Pendants für AppleTV und OS X noch ausstehen. Der Start des Musikdienstes ist dann nicht nur in den USA, sondern international geplant. Deutschland sollte daher beim Marktstart mit dabei sein, Österreich und Schweiz eher nicht.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , ,

Über Dennis

Dennis schreibt nun schon seit geraumer Zeit bei iPhone-News mit und liebt es journalistisch tätig zu sein. Sein iPhone begleitet ihn dabei auf Schritt und Tritt.

View all posts by Dennis →

Letzte Tweets