Was ist neu für IT-Unternehmen in iOS 17.4?

Mit dem neuesten Update von , .4, gibt es einige bemerkenswerte Änderungen und Verbesserungen, die besonders für IT-Unternehmen von Interesse sein könnten. Lass uns einen genaueren Blick darauf werfen.

Verbesserte Sicherheitsfunktionen

Sicherheitsfunktionen sind ein wichtiger Aspekt für jedes IT-Unternehmen, und hat in dieser Hinsicht einiges zu bieten. Eine der wichtigsten Neuerungen ist die Einführung von „Managed Apple IDs for Business“. Diese Funktion ermöglicht es Unternehmen, Apple IDs zu erstellen und zu verwalten, die speziell für die geschäftliche Nutzung gedacht sind. Sie bietet eine zusätzliche Sicherheitsebene und erleichtert die Verwaltung von Geräten und Anwendungen.

Leistungsverbesserungen und Fehlerbehebungen

Wie bei jedem Update hat Apple auch bei 17.4 zahlreiche Leistungsverbesserungen und Fehlerbehebungen vorgenommen. Besonders erwähnenswert ist hier die Verbesserung der WLAN-Verbindung. Apple hat daran gearbeitet, die Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit der WLAN-Verbindung zu verbessern, was für viele IT-Unternehmen eine willkommene Verbesserung sein dürfte.

Neue Funktionen für Business-Apps

Schließlich gibt es in iOS 17.4 auch einige interessante neue Funktionen für Business-Apps. Eine davon ist die Möglichkeit, Apps im Voraus auf Geräten zu installieren, bevor sie einem Benutzer zugewiesen werden. Dies kann Unternehmen dabei helfen, die Bereitstellung von Geräten zu beschleunigen und sicherzustellen, dass alle benötigten Apps bereits installiert sind, wenn ein Gerät einem Benutzer übergeben wird.

Zusammengefasst bietet iOS 17.4 eine Reihe von Verbesserungen und neuen Funktionen, die für IT-Unternehmen sehr nützlich sein können. Es lohnt sich definitiv, sich mit diesen Neuerungen vertraut zu machen und zu überlegen, wie sie in deinem Unternehmen genutzt werden können.

Source / Quelle: Via