Gurman: In-House Display-Projekt abgebrochen, aber Investition in MicroLED geht weiter

Mark Gurman von Bloomberg berichtet, dass sein Projekt zur Entwicklung eines eigenen Apple Watch Displays aufgegeben hat. Das Unternehmen hatte ursprünglich beabsichtigt, seine eigene Display-Technologie zu entwickeln, um weniger von Zulieferern abhängig zu sein. Laut Gurman hat Apple jedoch beschlossen, diese Bemühungen einzustellen.

Die Hintergründe

Gurman erklärt, dass die Entscheidung auf technische Hürden und Kostenüberlegungen zurückzuführen ist. Apple hat mehrere Jahre und Hunderte von Millionen Dollar in das Projekt investiert, aber die technischen Herausforderungen waren enorm. Die Kosten für die Entwicklung und Produktion eigener Displays wären wahrscheinlich erheblich höher als der Kauf von Displays von Drittanbietern.

Allerdings bedeutet das Ende dieses Projekts nicht, dass Apple seine Bemühungen in der Display-Technologie insgesamt aufgibt. Gurman stellt fest, dass Apple weiterhin in MicroLED-Technologie investiert, eine fortschrittliche Display-Technologie, die möglicherweise in zukünftigen Produkten zum Einsatz kommen könnte.

Investitionen in MicroLED

MicroLED ist eine aufkommende Technologie, die erhebliche Vorteile gegenüber der aktuellen OLED-Technologie bietet. Sie hat das Potenzial, dünnere, hellere und energieeffizientere Displays zu erzeugen. Apple hat bereits in eine MicroLED-Produktionsanlage in Kalifornien investiert und hält mehrere Patente auf diese Technologie.

Obwohl Apple sein eigenes Display-Projekt aufgegeben hat, ist es klar, dass das Unternehmen weiterhin stark in die Entwicklung fortschrittlicher Display-Technologien investiert. Es ist spannend zu sehen, welche Neuerungen Apple in den kommenden Jahren auf den Markt bringen wird.

Mit dem Abbruch des In-House Apple Watch Display-Projekts könnte Apple mehr Ressourcen auf die Entwicklung von MicroLED-Displays konzentrieren. Es bleibt abzuwarten, wie sich diese Entscheidung auf die zukünftigen Produkte von Apple auswirken wird.

Die Investition in MicroLED zeigt, dass Apple weiterhin an der Spitze der Display-Technologie stehen will. Trotz der Aufgabe des eigenen Display-Projekts bleibt Apple ein wichtiger Akteur in diesem Bereich und es wird interessant sein zu beobachten, wie sich die Display-Technologie in den kommenden Jahren weiterentwickelt.

Source / Quelle: Via