iPhone News Logo - to Home Page

Samsung Werbespot parodiert iPhone 4S Warteschlangen

25. November 2011Konkurrenz, Videos

Samsung startete mit dem neuesten Galaxy S II wieder einmal einen neuen Angriff auf das iPhone 4S – genauer gesagt die langen Warteschlangen, die sich vor dem Verkaufsstart jedes iPhones traditionell bilden:

WERBUNG

The ad plays on the excitement of iPhone fans waiting to get their hands on a new model who are then distracted by seeing passersby carrying the Samsung Galaxy S II. The iPhone fans‘ interest is gradually piqued, although some hold out in their apparently irrational dedication to the iPhone:

iPhone fan: „I could never get a Samsung. I’m creative.“

Friend: „Dude, you’re a barista.“

The ad goes on to tout the Galaxy S II’s large screen and 4G data capabilities, concluding with one of the Samsung users saying, „Yeah, it’s a Galaxy S II. This phone…is amazing.“

Was denkt ihr – hat das Galaxy S II das Zeug zum iPhone Killer?

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , , ,

ommentare

  1. iAm25. November 2011 um 18:04

    is doch irwie lächerlich, wenn man nur noch für sein produkt werben kann indem man die Konkurenz runter macht!? ….:( traurig

    • Thomi25. November 2011 um 18:50

      gell .. dacht eigentlich samsung hät so erfolg und jtz müssen sie so werben!? …

      • xyz26. November 2011 um 13:19

        Niveaulos! Ich finde es so langsam nicht mehr erträglich was da momentan im Multimedia Business abläuft! Diese ganzen Klagen gegeneinander, dieser Kleinkrieg was da geführt wird spitzt sich offensichtlich immer mehr zu. Damit beziehe ich mich auf beine, sowohl Samsung als auch Apple. Beide haben doch sehr gute Produkte. Die Presse versucht wehement Apple schlecht zu reden, im Gegenzug wird behauptet Samsung würde alles von Apple kopieren. Wie gesagt beide sind gut und haben auch beide ihre jeweiligen Vorteile als auch Nachteile. Ich bin der Meinung beide Konzerne sollten sich langsam wieder auf das wesentliche, nämlich auf die Entwicklung ihrer Erzeugnisse konzentrieren anstatt sich ständig auf so armselige Art Werbung für sich zu machen!

        • iAm26. November 2011 um 13:44

          ja, ungefähr das habe ich gemeint! 😀

  2. Mary25. November 2011 um 19:57

    Guten Morgen für die alte News…

Letzte Tweets