frontpad.jpgSehr beeindruckend ist die Technik die bei dem iPhone Touchscreen zum Einsatz kommt. Touchscreens gibt es ja mehrere, doch dass bis zu vier Finger gleichzeitig verarbeitet werden können (wir berichteten hier im Blog) gab es bisher noch nicht.

WERBUNG

Die ausgefeilte Technik die da zum Einsatz kommt ist jedoch keine Eigenentwicklung von Apple sondern einer Firma namens „FingerWorks„. Hinter dieser Firma stehen John Elias und Wayne Westerman, welche an der Universität von Delaware studiert haben und dann diese Firma gründeten.

FingerWorks entwickelte Produkte wie das iGesture Pad oder das iGesture NumPad. Seit einem Jahr entwickelt die Firma keine eigenen Produkte mehr, sie soll Mitte 2005 von der Firma Apple übernommen worden sein.

Gefunden bei: MacUP