Fingerworks.com war eine Firma, die sich v.a. durch ihre Vorstöße in Sachen MultiTouch einen Namen machte. Nach 5 Jahren seit dem Verkauf der Firma an Apple, in denen die Inhalte der Seite online belassen wurden, wurde jetzt jeglicher Content entfernt.
Die Experten von MacRumors sehen das als Anzeichen dafür, dass die fortgeschrittenen MultiTouch-Technologien möglicherweise im iSlate umgesetzt wurden, das am 27. Jänner vorgestellt werden soll.

WERBUNG

Bis letzte Woche gab es auf der Website Fotos und Informationen zu den MultiTouch-Keyboards und Gesture-Pads, die vor Jahren für Macs verkauft wurden.

Schon länger wird spekuliert, dass diese Art von Allzweck-MultiTouch ein springender Punkt beim Apple Tablet ist

via macrumors.com