iPhone News Logo - to Home Page

Skype deutet auf kommende Videotelefonie für iPhone hin

30. Dezember 2010iPad Apps, iPhone Apps, Neuigkeiten

Die Gerüchte rund um ein kommendes Videotelefonie-Feature von Skype für iPhone verdichten sich zusehends: Während vor einigen Tagen kurzzeitig vorangelegte Hilfeseiten veröffentlicht – und natürlich schnell wieder entfernt wurden – (mittlerweile ist die Hilfe zur Videotelefonie inkl. Inhalt wieder online), gibt es seit kurzem auch eine Teaser-Website mit dem Slogan „I wish I could share moments like these“ (Ich wünschte, ich könnte solche Momente teilen) und einigen Videobeispielen.

WERBUNG

Skype Videotelefonie-Teaser

Der Hilfeseite haben wir entnommen, dass Videotelefonate in Kürze mit iPhone 4 und 3GS, sowie iPod Touch 4G und 3G und dem iPad möglich sein sollen (jeweils in Kombination mit iOS ab Version 4.0). Das Senden von Video ist natürlich nur mit einem Gerät mit Kamera möglich, auf den anderen kann man zumindest Video Empfangen. Für die Verbindung kann wahlweise WiFi oder 3G genutzt werden.
Auch Features wie „Screen Sharing“ sollen am iPhone ermöglicht werden – zumindest das Empfangen von Streams von Windows oder Mac OSX.

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , , , , ,

ommentare

  1. DenJo30. Dezember 2010 um 09:36

    Skype-Update ist seit gerade im App-Store mit Video-Unterstützung. 🙂

  2. www.ifreak.ch30. Dezember 2010 um 11:15

    Bei einer Videoübertragung mit iPhone 4 wird in einer Minute 3,4 MegaBytes im 3G-Netz verbraucht.
    http://www.ifreak.ch/skype-videotelefonie-uber-3g-und-wifi-720/

Letzte Tweets