Neue Komponenten-Hersteller für das iPhone? (Cad-Zeichnung) Apple hat in Sachen iPhone 5 anscheinend weitere -Hersteller gewinnen können: Neben Foxconn Electronics, Compeq Manufacturing, Unimicron und weiteren, sollen künftig auch Epistar, Foxlink und Gold Circuit Electronics (GCE) 5 Einzelteile herstellen, und damit Apple helfen, den erwarteten, fast schon traditionellen, Ansturm der Apple Fans auf das kommende zu bewältigen.

WERBUNG

Der bisherige Produzent der Lautsprecher-Teile, Foster, wurde aufgrund steigender Preise und ungünstiger Wechselkurse von abgelöst, GCE soll Compeq und Unimicron bei der Fertigung von HDI Leiterplatten unterstützen.

Außerdem wird Qualcomm, Gerüchten zufolge, einen Multimode-Chip, der GSM und CDMA vereint, für das iPhone 5 produzieren.

via