iPhone News Logo - to Home Page

ITC: Apple hat Nokia-Patente nicht verletzt

27. März 2011Allgemein

In der Causa Nokia vs. Apple gibt es Neuigkeiten: Die Internationale Handelskommission (ITC) hat jetzt eine der Klagen von Nokia gegen Apple, vom Mai 2010, abgewiesen. Die 5 in der Klageschrift genannten Patente zu kabelloser Datenübertragung, Sprach-Kodierung, Sicherheit und Verschlüsselung werden durch Apple nicht verletzt, so der Richter:

WERBUNG

A judge at the International Trade Commission, which hears many patent cases, said that Apple did not violate the Nokia patents.

Diese Runde geht also an Apple. Details zum Patentklagen-Duett von Nokia und Apple seit Oktober 2009 gibt es unter dem Schlagwort Nokia.

Apple und Nokia liefern sich seit Oktober 2009 ein Patent-Duell

In laufenden Patentstreitigkeiten vom Jänner 2010 erwartet sich Kodak einem aktuellen Interview übrigens Ausgleichszahlungen von je 1 Milliarde von Apple und RIM.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , ,

Letzte Tweets