iPhone News Logo - to Home Page

Apple vs. Samsung: Samsung zieht Gegenklage zurück

6. Juli 2011Konkurrenz

Im andauernden Patentstreit zwischen Apple und Samsung gibt es eher unerwartete Neuigkeiten: Samsung beteuerte bisher seine Unschuld, und vertrat die Meinung, dass die eigenen Geräte der Galaxy-Serie (darunter z.B. Galaxy S II und Galaxy Tab) keineswegs das iPhone bzw. iPad imitieren oder Apple’s Designpatente verletzen würden. Man schien sich bei Samsung seiner Sache so sicher, dass (wie es sich für Rechtsstreitigkeiten gehört) eine Gegenklage einreichte.

WERBUNG

Apple vs. Samsung: Klage wegen Verletzung von Design-Patenten

Wie Bloomberg jetzt berichtet, wurde diese Gegenklage jetzt allerdings zurückgezogen. Ein Sprecher gab als Grund dafür an, man wolle „die rechtlichen Prozesse glätten/beschleunigen“. Samsung werde aber seine Patentrechte „im Rahmen einer bereits früher initiierten Gegenklage verteidigen“.
Gerichtsverfahren zwischen Apple und Samsung stehen in mindestens fünf Ländern an, darunter die USA, England, Deutschland, Südkorea und Japan.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , , , , ,

Über Markus

Markus ist langjähriger iPhone News Mitarbeiter und Chefredakteur und begeistert sich für alles, was mit Technik zu tun hat.

View all posts by Markus →

Letzte Tweets