iPhone News Logo - to Home Page

MacBook Air: Ebenfalls mit Retina Display geplant?

Das MacBook Pro 2012 und der Apple iMac 2012 sind bereits so gut wie abgehakt, was die Unterstützung eines Retina Displays anbelangt, womit in der Mac-Sparte mit Display nur noch das MacBook Air fehlt. Wie nun berichtet wird, soll auch das neue MacBook Air über ein hochauflösendes Retina Display verfügen.

WERBUNG

MacBook Air: Ebenfalls mit Retina Display geplant?

 

Im Prinzip ist das nur logisch, denn das Retina Display dürfte für viel Interesse seitens der Kunden sorgen, weshalb das MacBook Air in den Verkaufszahlen gegenüber dem MacBook Pro abfallen könnte, sollte das sehr schlanke Subnotebook nicht mit einem Retina Display ausgestattet sein und die neue Generation des MacBook Pro schon.

Vermutlich plant man bei Apple, alle drei wichtigen Mac-Produkte (MacBook Pro, MacBook Air und iMac) während der WWDC 2012 (beginnt am 11. Juni 2012) vorzustellen und diese dann zusammen mit OS X 10.8 Mountain Lion in den Verkauf zu bringen. Bei der Präsentation dürfte das Retina Display dann eine tragende Rolle einnehmen und viel Interesse hervorrufen.

via / Bild: Flickr © TheodoreWLee (CC BY 2.0)

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , ,

Letzte Tweets