iPhone 5 Preis: Kaufinteresse unverändert [Umfrage]

Wie jedem bekannt sein sollte, hat Apple den Preis des um ganze 50 Euro im Vergleich zum Vorjahr erhöht. Schuld daran sind sowohl der neue und teurere A6-Prozessor, als auch die verbaute In-Cell-Display-Technologie. Einer zufolge soll das Kaufinteresse jedoch unverändert sein. Wie es scheint, macht -Fans der teurere Preis also nichts bis wenig aus.

iPhone 5 Preis: Kaufinteresse unverändert [Umfrage]

Auch, wenn die Jungs aus den USA bekannterweise etwas anders ticken als wir, macht das Ergebnis der Umfrage deutlich, wie groß der Hype um das iPhone 5 eigentlich ist. Insgesamt wurden knapp 4.270 Leute während der Aktion befragt. 19 bis 20 Prozent gaben dann an, unter Umständen noch eines der neuen Smartphones zu kaufen. Weitere 13 Prozent der Befragten erklärten, dass ein Kauf zumindest in Erwägung gezogen würde. Im vergangenen Jahr sah dies noch ganz anders aus, denn damals gaben nur 10 Prozent an, sich das Smartphone anschaffen zu wollen, während weitere 11,5 Prozent dies zumindest in Erwägung zogen.

Ein weiterer, sehr wichtiger Punkt der Umfrage war das neue -, welches statt 30 nur noch 9 Pins besitzt. Die Befragten gaben an, größtenteils damit zufrieden zu sein und keine wirklichen Probleme damit zu haben. In Bezug auf den iOS 6 Kartendienst antworteten 90 Prozent, dass es keine Komplikationen gäbe. Nur 3 Prozent gaben an, schwerwiegende Probleme zu haben.

via

WERBUNGb