Wie eine aktuelle Umfrage zeigt sind 47% der potentiellen Kunden an einem Kauf eines Fernsehers interessiert.

Interessant daran, dass selbige auch 20% Premiumaufschlag gegenüber den handelsüblichen TVs zahlen würden…


Die Umfrage des Marktforschungsinstitutes „AlphaWise and Morgan Stanley“ befragte 1,568 Haushalte.

Solcherlei Umfragen gibt es viele und sie sind üblicherweise nicht sonderlich aussagekräftig. Interessant an der heutigen Umfrage ist die Tatsache, dass 13% der Befragten angaben, „nicht sicher zu sein ob ihr Fernseher smart sei“.

Dies drückt die Schwächen aktueller Smart TVs aus und eröffnet eine Menge Potential für Apples zukünftiges TV-Produkt.

Smart TVs currently available on the market do not offer easy-to-use software to integrate Internet content into users‘ TV experience

Man darf gespannt sein, ob, wann und wie Apple in diesen Markt einsteigt, den als „an area of intense interest“ bezeichnete…

via

WERBUNGb