„Das Erste“ zeigte heute um 20.15Uhr eine über und seine Produkte.

WERBUNG

Im Fokus sollen in erster Linie Apple`s iDevices, ihre Benutzerfreundlichkeit und der Service stehen. Doch „“ blickt auch hinter die Kulissen einer scheinbar heilen Welt in der Geld und Erfolg regieren…

Die offizielle Inhaltsangabe sagt folgendes:

Apple ist eines der wertvollsten Unternehmen der Welt. An der Börse ungefähr so viel wert, wie die „Top 5“-Unternehmen aus Deutschland zusammen. iPhone, iPad und Co. sind für viele Menschen Statussymbole, die ihr Geld wert sind. Aber wie gut sind Apple-Produkte wirklich? Was steckt hinter dem Kult um die Marke? Und wie fair ist Apple tatsächlich? Wir haben das Unternehmen unter die Lupe genommen.

Neben den offensichtlichen Fakten will „Das Erste“ jedoch auch hinter die Kulissen von Apple blicken, in die Produktionsstätten, in denen Menschen „zum Teil für einen Stundenlohn von umgerechnet einen Euro arbeiten“ und in „heruntergekommenen Arbeiterwohnheimen leben, in denen sich 14 Personen einen Raum teilen müssen„.

Wir kennen die Dokumentation selbst noch nicht, sind aber gespannt ob „Das Erste“ es angesichts eines relativ emotionalen Themas schafft wirklich objektiv zu bleiben.

via