iPhone News Logo - to Home Page

Tim Cook bestätigt neues iOS und Mac OS X für die WWDC

29. Mai 2013Allgemein

Nach einer Lawine von Gerüchten ist es nun endlich so weit. Im Zuge der D11: All Things Digital Konferenz ließ Tim Cook die Katze aus dem Sack und bestätigte offiziell, dass die Worldwide Developers Conference 2013 als Schauplatz für die Präsentation eines umfangreich überarbeiteten iOS 7 und Mac OS X dienen wird.

WERBUNG

wwdc13-about-main

Und noch mehr:
Apple CEO Tim Cook bestätigte, dass die umfangreichen Personalumstrukturierungen und Entlassungen im Herbst 2012 Teil eines weitreichenden Plans gewesen seien. Es sei notwendig gewesen die einzelnen Abteilungen zu verkleinern und zu straffen, um wieder die „Magie des Austausches“ unter den Mitarbeitern zu entfachen und die einzelnen Betriebssysteme besser miteinander kooperieren lassen zu können.

„Yes. What we did last fall was change things up — to really ramp up our innovation. The key in the post-PC era for having a great product is incredible hardware, incredible software, and incredible services, and to combine them so you can’t tell what’s what. The magic is at the intersection.“

Jony Ive, der Kopf hinter iOS 6

Jony Ive, der Kopf hinter iOS 7

Das Ergebnis der Arbeit von Jony Ive soll ein umfangreicher überarbeitetes iOS und OS X sein, als man es bisher erwartet hatte.

I don’t want to talk about people who aren’t there. The whole concept is to tighten the groups even more, so we could spend more time finding magic at the intersection. Now it’s seven months later, and I think it’s been an incredible change. Craig is running iOS and OS X, which has been fantastic. Eddy is focused on services. It’s been great.

Die Präsentation von iOS 7 und Mac OS X findet im Zuge der diesjährigen WWDC 2013 am 10. Juni statt. Wir werden natürlich zeitnah berichten.

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags ,

Über Marian

Marian ist Apple User der ersten Stunde. Sein Hauptinteresse liegt auf Apples Mobile Devices und entsprechenden Apps und Games.

View all posts by Marian →

Letzte Tweets