iPhone News Logo - to Home Page

Heute vor 7 Jahren wurde das erste iPhone vorgestellt

9. Januar 2014iPhone

Ganz genau sieben Jahre ist es mittlerweile her, dass der damalige Apple-CEO und Mitgründer Steve Jobs das erste iPhone vorgestellt hat. Das Event fand am 9. Januar 2007 statt und wurde in der Macworld in San Francisco abgehalten. Dem Gerät ging eine jahrelange Entwicklung voran und die Massen im Eventhaus waren von den Socken. Die Konkurrenz belächelte das Produkt dagegen.

WERBUNG

Heute vor 7 Jahren wurde das erste iPhone vorgestellt

Das iPhone stellte seinerzeit die gesamte Branche auf den Kopf und hatte für ein starkes Umdenken gesorgt. Bereits kurze Zeit später erkannten Konkurrenten das Potential, welches von dem iPhone ausging und kopierten es. Die völlig neue Benutzeroberfläche, die entfernte physische Tastatur und Dinge wie Kontaktverwaltung, Kalender, Musik, Mail, Kamera, YouTube, Wetter und etc. zeigten sich erstmals oder komplett anders.

„Widescreen iPod with touch controls“, „Revolutionary mobile phone“, „Breakthrough Internet communicator“

Mittlerweile liegt die Vorstellung sieben Jahre zurück und wir blicken auf eine ganze Horde an Smartphones. Das handelsübliche Handy kennt dagegen heute kaum noch jemand. Gerade die jungen Leute setzen so stark auf die Mobile Devices, wie sonst keine andere Altersgruppe. Zum Jahrestag wollen wir mit diesem Artikel auf die revolutionäre Idee Jobs aufmerksam machen und euch zudem das Video der Keynote zeigen.

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , , ,

Über Dennis

Dennis schreibt nun schon seit geraumer Zeit bei iPhone-News mit und liebt es journalistisch tätig zu sein. Sein iPhone begleitet ihn dabei auf Schritt und Tritt.

View all posts by Dennis →

Letzte Tweets