iPhone News Logo - to Home Page

iPhone 5S in USA immer noch auf Platz 1 der Verkaufscharts

4. April 2014iPhone, News

usa_iphone_verkaeufe

WERBUNG

In den USA kann man Apple nicht wirklich von seinem Thron stoßen. Dazu ist das US-Unternehmen einfach zu stark und präsent. Gleiches gilt für Samsung in Südkorea. Wenn wir nun einen Blick auf die neuen Zahlen vom US-Markt werfen, merken wir, dass dies auch weiterhin so bleiben wird, denn das iPhone 5S ist nach wie vor auf Platz 1 der Verkaufscharts der Mobilfunkanbieter. Diese Position konnte das Device bereits seit seiner Einführung im September 2013 verteidigen.

iPhone 5S nach wie vor auf Platz 1 bei US-Mobilfunkanbieter

Wenn wir uns die Zahlen zum Monat März anschauen, stehen uns die großen US-Anbieter AT&T, Verizon, Sprint und T-Mobile USA zur Verfügung. Bei all diesen vier Anbietern belegt das iPhone 5S den ersten Rang im Verkaufschart. Auf Platz 2 bei T-Mobile USA, AT&T und Sprint ist das Galaxy S4 von Samsung zu finden. Bei Verizon ist es das HTC One (M8). Auf Platz 3 liegen dann das Galaxy Note 3, das Galaxy S4 und das LG G2.

Der Analyst T. Michael Walkley ist schon jetzt auf den kommenden Monat gespannt, denn er ist der Meinung, dass sich vor allem das Galaxy S5 und das HTC One (M8) entwickeln können. Sollte dies der Fall sein, würde aber spätestens mit der Vorstellung des iPhone 6 wieder die alte Ordnung hergestellt werden. Auch aus diesem Grund empfiehlt Walkley nach wie vor Apple-Aktie zu kaufen. Aktuell ist das Kursziel mit 600 US-Dollar.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , ,

Über Dennis

Dennis schreibt nun schon seit geraumer Zeit bei iPhone-News mit und liebt es journalistisch tätig zu sein. Sein iPhone begleitet ihn dabei auf Schritt und Tritt.

View all posts by Dennis →

Letzte Tweets