Während der World Wide Developers Conference 2014 hat einige interessante Details in Bezug auf OS X Yosemite und genannt, allerdings fehlte ein Detail, das schon vorab der Keynote als mögliche Neuheit genannt wurde. Die Rede ist vom , sprich: der Möglichkeit, zwei Apps gleichzeitig auf dem Bildschirm eines iOS-Gerätes darzustellen.

wwdc14_ios8_banner2

Im Quellcode der iOS 8 Beta sind entsprechende Hinweise auf das Split-Screen Multitasking aber verankert, sodass Apple an dieser Option zumindest weiterhin arbeiten dürfte. Aller Voraussicht nach wird das Split-Screen Multitasking erst einmal nur für das iPad Air verfügbar sein, später soll auch eine Umsetzung für das iPhone sowie das iPad mini mit Retina-Display folgen.

Als Möglichkeit wird auch genannt, dass Apple sich die Option für den Release des 12,9 Zoll großen iPad Pro aufheben könnte. Da dieses erst 2015 auf den Markt kommen soll, erscheint ein früherer Release der Option aber wahrscheinlicher. Aufteilen lassen sich die beiden Apps beim Split-Screen Multitasking in 1/2 & 1/2 oder 1/4 & 3/4 der Darstellung auf dem Bildschirm.

via

WERBUNGb