iPhone News Logo - to Home Page

Apple Watch: Akkulaufzeit soll bei 24 Stunden liegen

11. September 2014Gerüchteküche, News

Apple Watch: Akkulaufzeit soll bei 24 Stunden liegen

WERBUNG

Wir hatten schon kurz vor der Keynote darüber gesprochen, dass Apple beim Akku der iWatch bis zum Ende hin Probleme gehabt haben soll. Während der Keynote hat sich dieser Eindruck verfestigt, denn zum Akku wurde nicht wirklich etwas gesagt. Nun machen Meldungen die Runde, wonach dieser rund einen Tag halten soll, bevor er wieder geladen werden muss.

Akku der Apple Watch wird induktiv aufgeladen

Um die Apple Watch zu laden, wird das im Lieferumfang enthaltene induktive Ladekabel mit Magnet-Clip benötigt. Auch, wenn Apple selbst nicht erklärt hat, wie oft dieses wahrscheinlich zum Einsatz kommen wird, gehen aktuelle Berichte davon aus, dass das Device ca. 24 Stunden aushält. Die Info stammt übrigens von den Kollegen bei re/code, die in der Vergangenheit immer einmal wieder richtig lagen.

Die Informationen stammen übrigens nicht aus dem Hands-On-Gespräch nach der Keynote, sondern aus Apple-nahen Quellen, die John Paczkowski pflegt. Apple arbeite übrigens bereits an Verbesserungen, da man intern mit der Laufzeit nicht zufrieden sei. Bis zum Verkaufsstart Anfang 2015 sollen diese noch in das Gerät einfließen.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , , ,

Über Dennis

Dennis schreibt nun schon seit geraumer Zeit bei iPhone-News mit und liebt es journalistisch tätig zu sein. Sein iPhone begleitet ihn dabei auf Schritt und Tritt.

View all posts by Dennis →

Letzte Tweets