iPhone News Logo - to Home Page

Steve Jobs Film: Sony Pictures beendet Projekt

20. November 2014News

Die Verfilmung der Steve-Jobs-Biographie von Walter Isaacson scheint unter keinem guten Stern zu stehen, denn nachdem die als Hauptdarsteller eingeplanten Leonardo di Caprio und Christian Bale abgesagt haben, hat Sony Pictures das Projekt nun beendet. Warum genau dies der Fall ist, lässt sich nicht sagen, für diejenigen, die auf den Film gewartet haben, gibt es aber dennoch gute Neuigkeiten.

WERBUNG

iPhone 5: Steve Jobs maßgebend beteiligt

Und zwar haben sich anscheinend die Universal Studios dazu entschlossen, das Projekt vollständig zu übernehmen. So soll Aaron Sorkin weiterhin als Drehbuchautor zum Einsatz kommen, Danny Boyle ist weiterhin als Regisseur eingeplant und auch Seth Rogen soll seine Rolle als Apple-Mitgründer Steve Wozniak behalten. Dementsprechend erwarten Experten keine große Verzögerung, was die Dreharbeiten zum Film anbelangt.

Wann diese endlich starten werden und ob Michael Fassbender wirklich als Hauptdarsteller im Einsatz sein wird, lässt sich im Moment noch nicht sagen. Auch ist weiterhin unbekannt, wann die Verfilmung der Steve-Jobs-Biographie in den weltweiten Kinos landen wird.

via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , ,

Letzte Tweets