Apple Watch: Edelstahl-Armband kostet 499 Euro

WERBUNG

Dass die Apple Watch durchaus nicht super-günstig werden würde, war uns allen klar. Zudem ist ein Startpreis von 399 Euro noch recht vertretbar, schaut man einmal auf die Preise von normalen Uhren im höherwertigen Bereich. Bei den Armbändern wird es dann aber doch teurer, als es vorab vielleicht vermutet wurde. Das Edelstahl- kostet beispielsweise satte 499 Euro.

Armbänder können im Online Store gesichtet werden

Wer sich für die interessiert, kann aktuell online bereits alle möglichen Armbänder und Gehäuse-Materialien auschecken. Das Sportarmband startet beispielsweise bei 59 Euro. Die Armbänder der Apple Watch aus Leder schlagen dagegen schon mit 169 bzw. 269 Euro zu Buche, während das Milanaise-Armband 169 Euro kosten wird.

Das teuerste Armband (außerhalb des limitierten Gold-Bereichs) ist jedoch das Gliederarmband aus 316L Edelstahl-Legierung, welches sich sicherlich schon einige vorgemerkt hatten. Hier muss man doch recht tief in die Tasche greifen und 499 Euro berappen. Damit kein Fehlkauf entsteht, hat Apple auch bereits einen Sizing Guide online gestellt (PDF-Link), der bei der Auswahl hilft.

via