iPhone News Logo - to Home Page

iCloud: MobileMe-Accounts übersiedelbar, 25 GB Speicher

9. August 2011Allgemein, Bilder

Wie versprochen hat Apple jetzt auf me.com/move ein neues Webportal für alle bestehenden MobileMe-Kunden (vorerst auf Entwickler beschränkt) geschaffen, mit dem MobileMe-Accounts in iCloud-Accounts übertragen werden können:

WERBUNG

Screenshots: Den MobileMe Account übersiedeln zu iCloud

Die abgebildeten Screenshots zeigen, dass der Übersiedelungs-Prozess sehr einfach gehalten ist, und dass Mail, Kontakte und Kalender einfach auf iCloud übersiedelt werden. iWeb, iDisk und Photo Gallery können dagegen noch bis zum 30. Juni 2012 weiter verwendet werden.
Dashboard Widget Sync, Dock Item Sync, Keychains, Signatures, Mail Account Regeln, Mail Smart Boxes und Mail Einstellungen werden dagegen mit der Account-Übertragung auf iCloud nicht mehr verfügbar sein.

Beruhigend ist auch, dass MobileMe Benutzer (die bisher 100 $ jährlich für ihren Account mit 20 GB Speicher zahlten) bis zum 30. Juni 2012 das 20 GB iCloud-Upgrade gratis erhalten, und somit bereits mit 25 GB Speicher starten – von diesem Limit ausgenommen sind, wie generell bei iCloud, Mediendateien wie Musik, Video und PhotoStream Fotos.
MobileMe-Benutzer können zusätzlich für 50 $ auf ganze 75 GB Speicher erweitern.
Ab der endgültigen Deaktivierung von MobileMe am 30. Juni 2012 kann man seinen 25 GB Tarif für 40 $ (32 Euro) erneuern, oder für 100 $ auf 55 GB Speicher upgraden.
Alle iCloud-Tarife in der Übersicht.

via 1, 2

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Kommentare und Pingbacks sind deaktiviert.

Tags , , ,

Letzte Tweets