Apple iPhone-Nutzer erhalten diese nützliche WhatsApp-Funktion mit dem neuesten Update

WhatsApp-Audiodateien und Sprachnachrichten können jetzt auch außerhalb von Chats auf dem iPhone abgespielt werden. Ein neues Update für die WhatsApp-App für iOS hat mit dem Rollout begonnen und bringt sie auf die Version 22.4.75. Nach der Installation des Updates können Sie sich eine Sprachnachricht auch dann noch anhören, wenn Sie den Chat verlassen. Sobald Sie einen Chat verlassen, nachdem Sie eine Sprachnachricht abgespielt haben, sehen Sie einen Audioplayer am oberen Rand des Bildschirms. Der Player zeigt den Namen des Benutzers sowie verschiedene Optionen wie die Schaltfläche „Abspielen/Pause“ und „Abbrechen“ an.

Bisher wurde eine Sprachnachricht angehalten, wenn Sie einen bestimmten Chat verlassen und zur Chatliste zurückkehren oder einen anderen Chat öffnen. WhatsApp hat letzten Monat damit begonnen, diese Funktion mit Beta-Testern zu testen.

WABetaInfo hat in der Vergangenheit berichtet, dass WhatsApp auch die Art und Weise ändert, wie iPhone-Nutzer Benachrichtigungen erhalten. Der Bericht zeigt, dass iPhone-Nutzer bald in der Lage sein könnten, Profilbilder von Absendern zusammen mit den Nachrichtenbenachrichtigungen zu sehen. Der Screenshot, der mit dem Bericht geteilt wurde, zeigt, dass die neue Funktion kleine Fotos des Absenders anzeigen wird, wenn Sie eine neue Nachricht von einem einzelnen Benutzer oder einer Gruppe erhalten.

Laut 9to5Mac hat WhatsApp begonnen, diese Funktion mit der Version 22.2.75 auszurollen, aber wir haben sie noch nicht in der App gesehen. Da WhatsApp langsam Funktionen auf verschiedenen Märkten auf der ganzen Welt ausrollt, wird erwartet, dass wir unsere Hände auf die neue Benachrichtigungsfunktion bald bekommen können.

Via


iCloud.com: Foto-Upload nun als Beta für alle verfügbar

iCloud.com: Foto-Upload nun als Beta für alle verfügbar

Es sollte mittlerweile bekannt sein, dass Apple iWorks für iCloud aktualisiert und deshalb einige Neuerungen eingebaut hat. Derzeit gibt es die beiden Apps Numbers und Pages beispielsweise als Beta-Version zum Testen unter iCloud.com. Nun hat der US-Konzern wie erwartet auch eine weitere Funktion hinzugefügt, nämlich den Foto-Upload. Zu später Stunde am gestrigen Abend kam das Update.
Weiterlesen


iCloud: Neue Preise online

Neue iCloud PreiseWie bei der diesjährigen WWDC schon angekündigt gelten ab Herbst für die iCloud neue Preise (für zusätzliche Speicheroptionen). Seit gestern sind die neuen Preise auch online einzusehen. Da mit iOS 8 immer mehr in die Cloud verlagert wird, iCloud Drive als Angebot hinzukommt, ist es auch erforderlich, größere Speicheroptionen zu kompetitiveren Preisen anzubieten.

Weiterlesen


Apple & Promi-Nacktfotos: Kein iCloud-Hack, keine Sicherheitslücke

Apple & Promi-Nacktfotos: Kein iCloud-Hack, keine Sicherheitslücke

Wie wir am gestrigen Tag berichteten, hatte Apple den vermutlichen Einbruch in das eigene System sehr ernst genommen und direkt ein Team auf die Aufklärung des Sachverhalts angesetzt. Nun haben wir die Ergebnisse dieser Untersuchung, die vorerst für etwas Ernüchterung sorgen dürften. An Apple scheint es nämlich nicht gelegen zu haben. So gab es keinen iCloud-Hack und keine Sicherheitslücke.
Weiterlesen


Promi-Nacktfotos: Apple untersucht Herkunft und nimmt Sache ernst

Promi-Nacktfotos: Apple untersucht Herkunft und nimmt Sache ernst

In der Nacht von vorgestern auf gestern waren im Internet Nacktfotos von zahlreichen Promis aufgetaucht, die ein Hacker aus der iCloud und anderen Online-Speicherdiensten entwendet hat. Unter anderem waren Jennifer Lawrence, Kate Upton und einige weitere Stars und Sternchen zu sehen. Mittlerweile hat sich auch Apple öffentlich geäußert und erklärt, dass man die Situation sehr ernst nehme.
Weiterlesen