iPhone News Logo - to Home Page

Apple Patent: Virtuelle SIM-Karte für noch dünneres iPhone (iPhone 5?)

6. November 2011Bilder, iPhone4

Über Apple’s Idee der embedded SIM haben wir vor einem Jahr schon einmal berichtet: Hinweise auf ein fix verbautes SIM-Modul anstelle der traditionellen SIM-Karte bzw. Micro SIM lösten bei den Providern allerdings Widerstand aus, weil Apple den Kontakt der Kunden zum Provider völlig umgehen könnte.
Apple ließ daraufhin angeblich wieder von diesen Plänen ab – vorerst.

Apple patentiert virtuelle, integrierte SIM-Karte (embedded SIM)

Der jetzt veröffentliche Patentantrag aus dem 4. Quartal des letzten Jahres gibt nun viele Details zur embedded SIM preis. Wie PatentlyApple auch berichtet, hätte eine virtuelle SIM-Karte nicht nur den Effekt der “verwaisten” Provider: Apple will durch das Wegfallen des SIM-Karten Slots ein “noch dünnereres, verblüffend schönes iPhone der nächsten Generation” produzieren können. Ob die Technologie doch noch zum Einsatz kommt, und vielleicht schon im iPhone 5?

Einige Details zum Patent:

Apple’s solution is very complex and unless you’re grounded in this particular field you’re going to get lost. However, while the patent discusses the use of Universal Subscriber Identity Module (USIM)) cards, the real discovery here is that Apple is considering a model of iPhone that may use a next generation Virtual SIM card that includes a NFC Router and tamper-proof security. It’s only in this mode that Apple’s background description of creating a thinner device makes any sense.

In Apple’s patent FIGS. 5a and 5b shown below we see two exemplary embodiments of a hardware architecture (502, 504) for a “virtual” Subscriber Identity Modules (SIMs) according to the invention. Unlike prior art solutions, the exemplary embodiments of FIGS. 5a and 5b store a USIM 506 within an embedded Secure Element (SE) 508, which isn’t a removable card. The first illustrated embodiment 502 of the present invention (FIG. 5a) additionally includes a Near Field Communication (NFC) router 510.

via, via

Du kannst den Kommentaren zu diesem Artikel über den RSS-Feed folgen. Du kannst am Ende der Seite einen Kommentar hinterlassen. Pingbacks sind derzeit deaktiviert.

Tags , , , , , ,

Über Markus

Markus ist langjähriger iPhone News Mitarbeiter und Chefredakteur und begeistert sich für alles, was mit Technik zu tun hat.

View all posts by Markus →

  • Anonymous

    Ich hätte da eine Idee, wie man das iPhone noch viel dünner machen könnte – einfach den Akku weglassen !
    Warum sollen die Dinger immer dünner werden ? Wo soll den die Akkuleistung herkommen ? Schwachsinn

    • iLoL

      Schon mal daran gedacht das die Akkus auch immer kleiner und leisungsfähiger werden ? …. Das ein Akku groß ist bedeutet nicht das er länger hält.

      • Anonymous

        Aber ein größerer Akku, der leistungsfähiger ist, beudeutet eine noch längere Nutzung.

  • http://www.itzehoerblog.de/ Tobi

    Wieder ein Klasse Beitrag, weiter so!

Letzte Tweets